Retrofit & Maintenance 2023

Retrofit & Maintenance 2023
Christina Kasper
Christina Kasper
Redakteurin, Zeitschrift "Technische Logistik - Hebezeuge Fördermittel", HUSS-MEDIEN GmbH

Keine Null-Acht-Fünfzehn-Projekte

Liebe Leserinnen und Leser,

die vor Ihnen liegende, jährlich erscheinende Sonderausgabe über „Retrofit & Maintenance“ nahm die Redaktion zum Anlass, die Retrofit-Spezialisten Remo Cueni und Klaus Jäger von der Stöcklin Logistik AG einmal genauer zu diesem Thema zu befragen. Und Klaus Jäger brachte es während des Gesprächs auf den Punkt: „Es gibt keine Null-Acht-Fünfzehn-Anlage.“ Das gesamte Interview finden Sie ab S.8.

Was für die Stöcklin Logistik AG gilt, trifft natürlich auch auf die weiteren Projekte zu, die wir für Sie, liebe Leserinnen, liebe Leser, in dieser Ausgabe zusammengetragen haben. So geht es beispielsweise bei der Krieger Gruppe darum, das Bestehende soweit möglich zu erhalten und nur dort etwas zu ersetzen, wo es unbedingt notwendig ist (S. 40). Also verordnete man zwei Höffner-Hochregallagern eine Verjüngungskur. Bei der Umsetzung dieses Dual-Projekts vertraute das Unternehmen auf den langjährigen Intralogistik­partner Sitlog, der an den Standorten Günthersdorf und Waltersdorf insgesamt 17 Regalbediengeräte ausgetauscht und weitere sechs auf den neuesten Stand der Technik gebracht hat. Gleichzeitig wurde die Fördertechnik inklusive Brandschutztoren gewechselt und erweitert.

Auch der baden-württembergische Beschlagtechnik-Spezialist Esco investierte in den vergangenen Monaten in ein Retrofit seines Logistikzentrums in Ditzingen (S. 50). Die Modernisierung wurde in drei Phasen vorgenommen und umfasste neben dem Tausch eines Regalbediengeräts auch Upgrades für Steuerung und IT. Sämtliche Arbeiten fanden im laufenden Betrieb statt und konnten im Januar 2023 erfolgreich abgeschlossen werden. Seine Intralogistik macht Esco mit TGW-Know-how zukunftsfit, steigert die Performance und profitiert außerdem von Energieeinsparungen in Höhe von 37 Prozent.

Um Wellness für Regalbediengeräte geht es unter anderem ab S. 76. Gezielte Modernisierungs­­maßnahmen sichern nun bei der BPW Bergische Achsen KG die Verfügbarkeit von drei RBG-Systemen. Eine regelmäßige und sorgfältige Wartung voraus­gesetzt, können die robusten Maschinen prinzipiell auch nach 30 oder gar 40 Jahren noch mühelos ihren Dienst verrichten.
Alles andere als Null-Acht-Fünfzehn-Projekte also. Und dies ist natürlich nur ein kleiner Ausschnitt aus den interessanten Praxisbeispielen, die wir Ihnen in diesem Heft präsentieren.

Nützliche Informationen vermittelt zudem wieder der abschließende Block „Unternehmen“ ab S. 83. Kompetente Partner präsentieren sich hier in Kurzporträts mit ihren aktuellen Referenzen und Kontaktdaten.

An dieser Stelle möchten wir allen Autoren und Partnern, die am Zustandekommen dieser Sonderpublikation beteiligt waren, ganz herzlich Danke sagen und wünschen viel Spaß beim Lesen

Christina Kasper

Inhalt dieser Ausgabe

IMPULSE

Ein zweites Leben durch nachhaltiges und zukunftsorientiertes Retrofit

TL-Redaktion: Herr Cueni, die Themen Wartung und Instandhaltung von Logistikanlagen werden immer wichtiger. Auch mit Blick auf ihre…

Seite 8
Frei
Modernisierung mit geringem Aufwand und schnellem Return on Investment

Neben der Möglichkeit, eine komplett neue Automatisierung zu realisieren, lassen sich auch mit einem Retrofit die Anlagen Industrie-4.0-fähig…

Seite 12
Frei
Komplexe Softwaremodernisierung im Lager – so geht’s!

In der Intralogistik bedeutet der Modernisierungsprozess zunächst eines: gesteigerte Komplexität. Es gibt viele Gründe, technische Infrastruktur…

Seite 14
Frei
Wie Unternehmen Software-Retrofits erfolgreich und effizienzsteigernd meistern

Für eine Modernisierung bestehender Systeme und Anlagen haben Unternehmen unterschiedliche Gründe. Denn Retrofits betreffen nicht nur die…

Seite 16
Frei
Innovative Technologien und Methoden für bestehende Logistik-Infrastrukturen

Getreu dem Credo „Use your Assets“ gibt es viele Faktoren, die dafür sprechen, im Rahmen einer Brownfield-Strategie bestehende Logistik-Strukturen…

Seite 20
Frei

PROJEKTE

Upgrade führt zu höherer Produktivität und reduzierten Kommissionierfehlern

Entstanden ist alles als Ein-Mann-Firma in einer Garage in Achim bei Bremen. Mittlerweile ist Hansa-Flex der führende Systemanbieter rund um die…

Seite 24
Frei
Entscheidende Rolle bei der digitalen Transformation in der Intralogistik

Flexibilität und langfristige Investitionssicherheit, auch wenn sich im Rahmen von Retrofit- oder Automatisierungsprojekten die Geschäftsprozesse…

Seite 28
Frei
Mit WMS die Digitalisierung im Lager weiter forcieren

Eine einwandfrei funktionierende Lagerverwaltung ist Lebensader und Rückgrat für die Nördlinger Verlagsauslieferung: „Die kontinuierliche…

Seite 32
Frei
Einführung SAP EWM MFS bei einem Fahrzeughersteller

Es war der Wunsch der Konzernleitung des Kunden, das auf der proprietären Software eines Anbieters basierende Lagerverwaltungssystem (LVR) durch…

Seite 34
Frei
Vögele stattet Intralogistik-Flotte mit Flottenmanagementsystem aus

„Wie viele Menschen arbeiten hier?“ „1.000 am Standort Ludwigshafen, Moment…“ Sascha Krier wendet sich seinem Computer zu, startet die Mobile-…

Seite 38
Frei
Zwei auf einen Streich – Komplettmodernisierung in straffem Zeitraster

Die Krieger Gruppe blickt auf eine lange Tradition in der Möbelbranche zurück, die vor mehr als einhundert Jahren mit einer Tischlerei in Berlin…

Seite 40
Frei
Zentrales Pufferlager für die Blechverarbeitung modernisiert

Die meisten Menschen kennen Scheidt & Bachmann wahrscheinlich aus dem Parkhaus. Parkscheinautomaten und Schrankenanlagen tragen das vertraute…

Seite 44
Frei
Vollautomatisch beschleunigtes und fehlerfreies Kommissionieren

Im Zuge der seit über 20 Jahren bestehenden Zusammenarbeit hat der pharmazeutische Vollversorger sämtliche Auslieferungslager mit leistungsstarker…

Seite 48
Frei
Modernisierungsprojekt stellt die Anlagenverfügbarkeit langfristig sicher

Esco Metallbausysteme bewegt seit seiner Gründung 1965 Türen und Fenster mit innovativer Beschlagtechnik. Neben der Handelstätigkeit liegt der…

Seite 50
Premium
Neues Lager-Setup für weiteres Wachstum und künftige Marktanforderungen

Hohe Innovationskraft und die Kompetenz für anspruchsvolle Milchprodukte haben Weihenstephan zu einer der führenden deutschen Molkereimarken…

Seite 54
Frei
Modulares Retrofit zur Produktionssteigerung

Die Ensinger Gruppe beschäftigt sich mit der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb von Compounds, Halbzeugen, Composites, Fertigteilen und…

Seite 56
Frei
Steigschutzsystem für optimierte Instandhaltungsprozesse im Hochregallager

Personalmangel und on top der demografische Wandel belasten die Arbeitswelt. Ein Lösungsansatz, sowohl jüngere als auch ältere Menschen im…

Seite 58
Frei
Modulares SAP EWM-Template für ein WMS-Retrofit- und Greenfield-Projekt

Im Blickfeld dieser Modernisierung standen zunächst die drei bestehenden Zentrallager in Pill, Österreich, Pásztó, Ungarn, und Oosterhout,…

Seite 60
Frei
Perfekt integriert und erweitert – Umfangreiche Modernisierung bei Keller-Stahl

„Unser vorhandenes Regal war zwar schon etwas älter, aber die Statik stimmte noch. Deswegen wollten wir die Anlage von 1989 aufrüsten und sinnvoll…

Seite 62
Frei
Paul Schockemöhle Logistics Damme lässt zentralen Querverschiebewagen austauschen

Auf Basis umfangreichen Know-hows unter anderem über optimale Fracht-, Transport- und Lademeterpreise verwirklicht der Logistikspezialist Lösungen…

Seite 64
Frei
Vollautomatisierte Förderanlage ersetzt alte Transportförderstecke

Nachdem 1985 der erste vorgefertigte Kloßteig entwickelt und die erste Produktionsanlage in Betrieb genommen wurde, erfuhr das Familienunternehmen…

Seite 68
Frei
Automatisierungssystem macht Logistikzentren produktiver

Transportieren, Lagern, Kommissionieren und Sortieren – in der Intralogistik dreht sich alles um den möglichst vollständig automatisierten…

Seite 70
Frei
Durch Retrofit ist ein alter Portalkran wieder kraftvoll im Einsatz

Viele denken bei dem Wort „Kuli“ in erster Linie an einen Kugelschreiber oder die Älteren eventuell auch an den Entertainer und Schauspieler Hans-…

Seite 72
Frei
Individuelle Komplettlösung für die Automobilindustrie

Die Haslinger GmbH mit Sitz in Aldersbach-Uttighofen arbeitet seit mehr als zwölf Jahren mit Stahlcrane Systems zusammen und übernimmt in…

Seite 74
Frei
Gezielte Modernisierungen sichern maximale Verfügbarkeit der Anlagen

„Solange es nicht um eine deutliche Leistungssteigerung der Anlage geht, kann die Verfügbarkeit von Regalbediengeräten am besten über ein…

Seite 76
Frei
Antriebs-Retrofit eines Portalkrans in der Zementindustrie

Im laufenden Betrieb unterliegen Kranhubwerke fortwährendem Verschleiß sowie voranschreitender Materialermüdung. Die Restnutzungsdauer der…

Seite 80
Frei

Abonnements

Probe-Abonnement

Im Probe-Abonnement erhalten Sie 2 Ausgaben kostenlos.

Jahres-Abonnement

  • 9 gedruckte Ausgaben
  • 2 Sonderhefte jährlich
  • Fachbeiträge im Online-Archiv

 

Studenten-Abonnement

Studenten erhalten Technische Logistik zum Vorteilspreis.