Prozessorientierte Digitalisierung in der Intralogistik

Das auf den Handel mit Spiel- und Bastelmaterial ausgerichtete Unternehmen Jetzt kommt Kurth GmbH & Co. KG hat mit einem Neubau auf der grünen Wiese in Mönchengladbach den Grundstein für Erweiterungsmöglichkeiten und Zukunftsfähigkeit gelegt. Ein wesentlicher Punkt war die Optimierung der intralogistischen Prozesse durch Automatisierung, basierend auf Digitalisierung. Papierbelege, beispielsweise Kommissionierlisten, sollen somit der Vergangenheit angehören.

Am 27. Januar hat die Rhenus Gruppe das spanische Unternehmen LTK übernommen. Der integrierte Supply-Chain-Spezialist besitzt neben seiner Zentrale in Madrid Lagerkapazitäten an drei weiteren Standorten in Spanien. Schwerpunkt der Aktivitäten sind Logistiklösungen für die Luft- und Raumfahrt- sowie Automotive-Branche.

Die Powerfleet, Inc (ehemals I.D. Systems) hat Ute Filippone mit Wirkung zum 4. Februar 2020 zur Geschäftsführerin der deutschen Powerfleet GmbH bestellt.

Andreas Krinninger über die Zukunft des Verbrenners und die Stellung am Markt

Alle Welt spricht über das Elektroauto, Japan möchte die Olympiade in diesem Jahr komplett auf Brennstoffzellenbasis durchführen und Linde Material Handling stellt eine neue Dieselstaplergeneration vor. Wie passt das zusammen? Darüber – aber nicht nur darüber – hat die „Technische Logistik“ mit Andreas Krinninger, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung von Linde Material Handling, Anfang November in Berlin gesprochen. Anlass war die Markteinführung der Fahrzeuge.

Rückraum-Überwachung ermöglicht sicheres Rückwärtsfahren

Eingeschränkte Sicht bei Rückwärts- und Kurvenfahrten sind in der Logistik eine oft unterschätzte Gefahr. Die Ausstattung von Fahrzeugen mit einem Fahrassistenzsystem zur Rückraum-Überwachung ist eine Möglichkeit, dies zu vermeiden. Eines dieser Systeme ist das RAM-107 von TBM Hightech Control.

Der neue Hyster-Stapler J60XNL (Europäischen Bezeichnung J3.0XNL) ist für den diesjährigen Ifoy-Award (International Intralogistics and Forklift Truck of the Year) nominiert worden. Der J60XNL (J3.0XNL) wurde speziell für den Einsatz von Lithium-Ionen-Batterien entwickelt.

Seiten