Anzeige

Um Roboter kinderleicht zu programmieren, hat Igus jetzt für seine Low-Cost-Automation-Lösungen eine Steuerungssoftware entwickelt. Die „Robot Control“ ist kostenlos online erhältlich und soll dem Anwender einen leichten Einstieg in die Automatisierung bieten.

 

Fertigen, Montieren, Verpacken und gleich auf der Palette versandfertig anordnen: Eine Automatisierungsanlage spart Zeit und Kosten. Damit lassen sich recht schnell Produktionsprozesse im Unternehmen umsetzen, die bislang international abgedeckt wurden. Das Unternehmen Fischer Sondermaschinenbau erhält derzeit vermehrt Anfragen von deutschen Unternehmen, die Komplettanlagen von der Montage bis zur Versandbereitstellung benötigen.

Automatisch aufrollbare Regalanlage

Für die Lagerung von Langgutartikeln mit Längen von bis zu zwölf Metern bietet Elvedi spezielle Wetterschutzregale. Dabei handelt es sich um die bislang einzige automatisch aufrollbare Regalanlage. Die Kragarmregale (Freiträgerregale) sind für besonders schwere Lasten ausgelegt. Anwendern des Systems ist es möglich, sehr große Holz- und Metallwaren witterungsgeschützt im Außenbereich zu lagern. Damit können sie den zur Verfügung stehenden Platz maximal flexibel nutzen.

Einen Gabelstapler innerhalb weniger Minuten in einen mobilen Kran verwandeln - das geht mit den Anbaugeräten von Eichinger. Die Karl H. Bartels GmbH, Spezialist für Lagereinrichtungen und Transportgeräte, hat nun mehrere Stapler-Anbaugeräte des süddeutschen Herstellers ins Sortiment aufgenommen.

Die Efaflex Tor- und Sicherheitssysteme GmbH & Co. KG hat ein neues platzsparendes, federloses Schnelllauf-Spiraltor im Programm, das sich besonders für beengte Einbausituationen eignet. Das „EFA-SST Efficient“ erweitert die neue Serie „Efaprotect“ und ist gem. DIN V ENV  1627 für Widerstandsklasse 2 zertifiziert.

Arbeitsräume von Schwenkkranen freigeben oder einschränken – dafür sorgt die Schwenkwinkelbegrenzung von Schmalz. Durch eine neue Prozessüberwachung kann nun die übergeordnete Steuerung die Position des Kranauslegers abfragen und entsprechend Bearbeitungsschritte und Maschinen starten oder blockieren.

 

Frühlingszeit ist Pflanzzeit. Für das 1901 gegründete Unternehmen Baldur-Garten mit Hauptsitz in Bensheim/Hessen bedeutet dies aktuell Hochbetrieb. Der Spezialversender beliefert Kunden in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz mit mehreren Millionen Pflanzenzüchtungen pro Jahr. Damit die eigene Logistik in Zukunft auch mit diesen saisonalen Spitzen mithält, holte sich Baldur-Garten kompetente Unterstützung für die Entwicklung eines flexibel skalierbaren Konzept zur Erweiterung der Bestandslogistik.

Hyster Europe ergänzt seine Staplerserie Fortens um neue, besonders manövrierfähige und platzsparende Stapler, die bis zu acht Tonnen heben können. Gleichzeitig werden die Stapler der gesamten Produktreihe H6.0–8.0FT nachträglich mit Zweifach- und Dreifach-Hubgerüsten ausgestattet, und es stehen für die Flurförderzeuge mehrere überarbeitete Dieselmotoren zur Verfügung.

DAW SE, Deutschlands größter Hersteller von Dispersionsfarben und bei Beschichtungssystemen führend in Europa, steht vor einem logistischen Großprojekt und baut dabei auf die Beratung der Dobülog Planungsgesellschaft mbH, Dortmund. Bis zum Jahr 2022 soll in Ober-Ramstadt, dem Hauptsitz von DAW, ein neues Distributionszentrum entstehen. Im Unterschied zu bisherigen manuellen Arbeitsabläufen ist dabei ein hoher Automatisierungs- und Digitalisierungsgrad geplant.

Der elektronische Handel (E-Commerce) boomt weltweit. Um die Bestellungen ausliefern zu können, baut die Logistikbranche immer größere Gebäude. Bei solchen Projekten ist eine schnelle und effiziente Bauausführung gefragt. Darauf hat Alpha Deuren, Didam/NL, mit seinem neu entwickelten Ladetorsystem „Easy Install“ die passende Antwort gefunden, denn es spart bis zu 40 Prozent Montagezeit.

Seiten