Robuste Planetengetriebe von EBM-Papst für hohe Überlasten

Ein Planetengetriebe besteht in der Regel aus einem zentral gelagerten Sonnenrad, einem Hohlrad und mehreren Planetenrädern. Diese Konstruktion bietet den Vorteil, dass durch die Lastverteilung auf mehrere Planetenräder hohe Drehmomente übertragen werden können. Die robusten und langlebigen Optimax-Planetengetriebe von EBM‑Papst mit ihrer hohen Leistungsdichte eignen sich vor allem für Shuttle- Fahrzeuge in der Intralogistik oder Crossbelt-Sorter, aber auch als Schranken- oder Torantriebe.

Für die industrielle Automation und Intralogistik bietet EBM- Papst in einem durchdachten Antriebsbaukasten eine breite Auswahl an Motoren, Regelelektroniken, Getrieben, Brems- und Sensormodulen, die sich zu einem Antrieb nach Maß kombinieren lassen. Die elektronisch kommutierten ECI-Motoren beispielsweise decken in den Baugrößen 42, 63 und 80 Millimeter den Leistungsbereich von 30 bis 750 Watt ab. Für die notwendige Untersetzung der schnelldrehenden Innenläufer sorgen dann unterschiedliche, auf die Antriebe abgestimmte Getriebe.

Leistungsstarke Robust-Getriebe für die ECI-Motoren

Bei den Optimax-Planetengetrieben sind alle Verzahnungsteile aus gehärtetem Sinterstahl hergestellt. Zur Verbesserung der Gleiteigenschaften sind die Planetenräder mit synthetischem Öl getränkt. Um möglichst große Leistungen übertragen zu können, werden in allen Optimax-Getrieben Zahnräder mit großer Radbreite verbaut. Trotz hoher Drehmomente werden somit die Flächenpressung und damit der Verschleiß an den Zahnflanken minimiert, wodurch wiederum eine lange Lebensdauer erreicht wird. Auch hohe Radiallasten, die zum Beispiel durch Zahnriemen oder Exzenter entstehen, sind unkritisch. Die Abtriebsstufe ist mit zwei großen Kugellagern sehr steif aufgebaut, verkraftet so im Nennbetrieb bis zu 500 Newton Radiallast bei einer wartungsfreien Lebensdauererwartung von bis zu 10.000 Stunden. Dank der eingesetzten Flachdichtungen erfüllen die Getriebe standardmäßig die Anforderungen der Schutzart IP54.

Geringes Kantenmaß und fein abgestufte Untersetzung

Trotz des geringen Kantenmaßes wurde ein sehr großer Hohlraddurchmesser realisiert, da die vier axialen Befestigungsschrauben in den Ecken des Quadrates platziert sind. Die beiden Flansche greifen formschlüssig in die Verzahnung des Hohlrades ein und gewährleisten damit sowohl die Ausrichtung der Bauteile zueinander, als auch die Drehmomentabstützung unter den Gehäusekomponenten. Die fein abgestimmte Untersetzungsreihe reicht bei allen drei Varianten im einstufigen Bereich von 3:1 über 5:1 bis hin zu 9:1. Die zweistufigen Ausführungen sind mit Untersetzungen 9:1, 15:1, 25:1 sowie 45:1 erhältlich. Die Getriebe sind modular aufgebaut; die sieben Untersetzungsvarianten werden über drei Einzeluntersetzungen realisiert.

Geeignet als Dauerläufer oder für hochdynamische Anwendungen

Die Getriebebaureihe wurde in einer umfangreichen Produktvalidierung sowohl im dynamischen Zyklusbetrieb als auch im Dauerbetrieb erfolgreich getestet. So ist immer ein zuverlässiger Betrieb gewährleistet, als Dauerläufer zum Beispiel an Bandförderern ebenso wie beim Einsatz in schnell beschleunigenden Shuttle-Fahrzeugen.

Printer Friendly, PDF & Email
08.12.2023
Wenn die Antriebsleistung effizient „um die Ecke“ gehen soll
Wer ein besonders effizientes und wirtschaftliches Winkelgetriebe sucht, ist mit Kronenradgetrieben oft gut beraten. Durch ihre hohen Wirkungsgrade erleben sie heute ein Comeback und setzen sich immer...
25.07.2022
Das patentierte „Duodrive“ von Nord Drivesystems ist ein integriertes Getriebemotorkonzept im hygienischen Wash-down-Design und deckt jetzt einen Leistungsbereich bis drei Kilowatt ab. „Duodrive“...
12.11.2021
Magnetkupplungen sorgen für den reibungslosen Betrieb von Verpackungsmaschinen
Verpackungsmaschinen müssen schnell, präzise und möglichst unterbrechungsfrei arbeiten. Diese hohen Anforderungen können nur durch den Einsatz von Magnetkupplungen optimal erfüllt werden. Der...
16.03.2021
Mit dem Synchronmotor IE5+ setzte NORD Drivesystems neue Maßstäbe in Bezug auf die Energieeffizienz von Antriebssystemen in Lebensmittelindustrie und Intralogistik. Diesen hocheffizienten Motor hat...
16.03.2021
Mit ATO5, dem Programm für verkürzte Lieferzeiten, kann SEW-Eurodrive seine Industriegetriebe der Baureihen X und P nun noch schneller ausliefern. In besonders dringenden Fällen – wenn die Anlage...
07.11.2023
Bei der Antriebsauswahl sind die Wünsche der Anwender vielfältig, zum Beispiel was Antriebsleistung, Getriebeausführungen, Untersetzungsstufen, Regelung oder Anschlusstechnik betrifft. Um nun noch...