Veränderungen im Vorstand von Sick

Die Sick AG hat Veränderungen im Vorstand angekündigt: Markus Vatter, Vorstand Finance & IT bei der Sick AG, wird sein Vorstandsamt nach 17 Jahren spätestens zum Jahreswechsel niederlegen, um sich auf seine Aufgaben in verschiedenen Aufsichtsratsgremien zu konzentrieren. Zugleich teilte das Unternehmen mit, dass Jan-Helmut Eberhardt (Bild) vom Aufsichtsrat in den Vorstand der Sick AG berufen wurde. Eberhardt wird die Vorstandsarbeit im Ressort Finance & IT nahtlos weiterführen. 

Bildquelle: Sick
Bildquelle: Sick

Markus Vatter trat am 1. Juli 2006 als Vorstand in die Sick AG ein und war zuvor ab 2001 als kaufmännischer Geschäftsführer für die Kavo Dental GmbH tätig. In seiner Amtszeit als Vorstand der Sick AG stärkte der studierte Wirtschaftsingenieur die Internationalisierungsstrategie, baute die IT-Infrastruktur maßgeblich aus und begleitete so die Entwicklung der Sick AG vom Sensorhersteller hin zum Anbieter softwarebasierter Sensorlösungen für die industrielle Automation. Nach mehr als zwei Jahrzehnten in Geschäftsführungs- und Vorstandspositionen hat sich der 56-jährige Markus Vatter dazu entschieden, die nächste berufliche Phase einzuläuten und seine Expertise gänzlich in den Aufsichtsratsgremien mehrerer Technologieunternehmen einzubringen.

Die Aufgaben des Vorstandsressorts Finance & IT wird Markus Vatter an Jan-H. Eberhardt übergeben, der vom Sick-Aufsichtsrat in den Vorstand berufen wurde. Der studierte Ökonom wurde 1980 in Kassel geboren und war seit 2007 in verschiedenen Führungspositionen für das Medizintechnikunternehmen B. Braun tätig, seit 2017 als Group Vice President Corporate Accounting & Controlling.

Printer Friendly, PDF & Email
05.06.2024
Der Aufsichtsrat der Jungheinrich AG hat die Gründung eines neuen Vorstandsressorts „Automatisierung“ beschlossen und Udo Panenka mit Wirkung zum 1. April 2024 zu dessen verantwortlichen Mitglied des...
14.03.2024
Nach zwölf Jahren an der Spitze von BLG Logistics wird der Vorsitzende des Vorstands Frank Dreeke das Unternehmen zum Ende des Jahres turnusmäßig verlassen. Der Aufsichtsrat der BLG hat nun einstimmig...
29.01.2024
Kärcher hat zum Jahresbeginn zwei Vorstandsposten neu besetzt und stellt damit die Weichen für die weitere Entwicklung des Unternehmens: Markus Limberger (links im Bild) wurde zum Nachfolger des...
21.12.2022
Ulrike Kahle-Roth (46) übernimmt zum 1. Dezember 2022 das neu geschaffene Vorstandsressort „Supply Chain & Fulfillment“ der Sick AG. Kahle-Roth ist bereits seit 2019 bei Sick beschäftigt. Sie wird die...
18.07.2024
Der Aufsichtsrat der Kion Group AG hat den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Rob Smith (58) um fünf Jahre verlängert. Smith wird die Kion Group damit bis zum 31. Dezember 2029 führen. Diese...
11.04.2023
Wechsel an der Spitze des Jungheinrich Aufsichtsrates: Das Kontrollgremium hat Rolf Najork als Nachfolger für den bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden Hans-Georg Frey nominiert.