Montratec stattet Lichttechnik-Spezialist Hella in China aus

Das Monorail-Transportsystem „Montrac“ aus dem baden-württembergischen Niedereschach wird nun auch in Jiaxing in China eingesetzt. Der Lichttechnik-Spezialist Hella hat sich für eine komplette Prozessintegration des „Montrac“-Systems in seinem Werk entschieden. Dort werden die Produktionskapazitäten für Kunststoff-Streuscheiben erweitert.

Bildquelle: Montratec
Bildquelle: Montratec

Die „Montrac“-Anlagen verbinden Spritzgussmaschinen mit der automatischen Lackieranlage. Dabei transportiert das Monorail-Shuttle-System die Streuscheiben rund um die Uhr 24 Stunden an sieben Tagen. Der große Vorteil der Hightech-Anlagen aus dem Schwarzwald: hohe Verfügbarkeit, geringer Wartungsaufwand und extrem niedriger Energieverbrauch. Hella betont die hervorragende Zusammenarbeit mit Montratec, insbesondere die Flexibilität, mit der Änderungen und Anpassungen kurzfristig umgesetzt werden. „Wir sind mit dem Endergebnis sehr zufrieden“, sagt Matteo Wessely, verantwortlicher Prozessingenieur bei HELLA Jiaxing Automotive Lighting. 

Aufgrund der Corona-Pandemie musste das Projekt unter herausfordernden Bedingungen durchgeführt werden: Mitarbeiter von Montratec konnten nicht vor Ort sein. Moderne Technologien, wie Mixed-Reality-Brillen, ermöglichten es Projektmanagern auf beiden Seiten dennoch, direkt visuell und akustisch zu kommunizieren. Der Installations- und Inbetriebnahmeprozess unter diesen erschwerten Gegebenheiten erfolgte gleichwohl innerhalb des vorgegebenen Zeitplans.

 

 

Printer Friendly, PDF & Email
22.07.2021
„Komplexität simplifizieren“ – Unter diesem Motto bringt das Intralogistikunternehmen Montratec GmbH die neue Generation des Montrac-Konfigurators, der Planungssoftware für individuelle Anlagenlayouts...
17.12.2021
Die Montratec GmbH ermöglicht mit ihrer neuen App „Montrac-Flow-Controller“ (MFC) die Rund-um-die Uhr-Online-Überwachung und Steuerung ihres Montrac-Systems per Fernzugriff. Dank der intelligenten...
20.07.2023
Europas größter Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus setzt bei der Ausrüstungsmontage des neuen Langstreckenflugzeug A321 XLR auf hochmoderne Intralogistik von Montratec. Das baden-württembergische...
15.11.2021
Nachdem bereits das Lager in Bremen digitalisiert worden ist, hat der zur Wittrock + Uhlenwinkel-Gruppe gehörende Hygienespezialist Oelckers im vergangenen Jahr auch sein Lager in Tornesch auf ein...
20.09.2023
Neue Sensorserie 5B von Leuze detektiert Objekte zuverlässig und kosteneffizient
Sensoren für die Anwesenheitskontrolle in der Intralogistik, in Verpackungsprozessen oder in der Automobilindustrie müssen oft mehrere Anforderungen erfüllen: Objekte sollen zuverlässig detektiert...
15.06.2022
Modernes und nachhaltiges Arbeiten im Sinne von 4.0 im Bremer GVZ
Der Logistiker Hellmann expandiert und baut zunehmend smart, automatisiert und nachhaltig. Am Bremer Standort im Güterverkehrszentrum (GVZ) wird ab sofort über eine Photovoltaikanlage auf dem...