Schnelle Inbetriebnahme in den USA

AGV M4 erhält TÜV-Zertifizierung für europäischen und amerikanischen Markt

Das AGV M4 von Safelog ist vom TÜV SÜD zertifiziert. Dafür musste der mobile Transportroboter zahlreiche anspruchsvolle Prüfungen bestehen. Ob der Schutz gegen Spritzwasser und Staub oder die Überprüfung der elektromagnetischen Verträglichkeit, mit der Zertifizierung erbringt Safelog den Nachweis, dass der mobile Transportroboter M4 sämtliche Anforderungen erfüllt. Dabei werden nicht nur die europäischen, sondern auch amerikanische Normen eingehalten. Der Vorteil: Mit der NRTL-Zertifizierung lassen sich Projekte in den USA nun noch schneller realisieren.

(Bildquelle: Safelog)
(Bildquelle: Safelog)

Der TÜV SÜD beschäftigt sich seit über fünf Jahren mit der Prüfung mobiler Transportroboter und Fahrerloser Transportsysteme und stellt hohe Anforderungen hinsichtlich Sicherheit und Funktionalität. AGV müssen zuverlässig ihre Aufgaben erfüllen, sollen sicher agieren und keine anderen Verkehrsteilnehmer gefährden. Grundlegend sind dabei die Vorgaben der Maschinenrichtlinie 2006/42 mit der Überprüfung der EG-Konformität. Dabei werden nicht nur Standsicherheitstests und funktionale Sicherheitsprüfungen nach EN ISO 13849-1:2015 durchgeführt, sondern auch die elektromagnetische Verträglichkeit und die Einhaltung der europäischen Telekommunikationsstandards gemäß ETSI geprüft. Maßgebend sind ebenso die Bestimmungen der international gültigen Maschinenproduktnorm EN-ISO 3691-4:2020. SAFELOG hat mit dem AGV M4 alle diese Normen erfüllt und daher die Zertifizierung vom TÜV SÜD erhalten. Darüber hinaus weist der Transportroboter die Schutzart IP 54 nach der DIN EN 60529 auf. Damit verfügt das Gehäuse über einen vollständigen Berührungsschutz. Staub kann in geringer Menge eindringen, darf dabei aber die Funktionsweise nicht einschränken. Zudem schützt das Gehäuse vor allseitigem Spritzwasser. So ist unter anderem sichergestellt, dass keine spannungsführenden Bauteile oder Wicklungen mit Wasser in Berührung kommen.

Einsatz in den USA gesichert

Elektrische Produkte unterliegen in den USA einer strengen Prüfpflicht. Europäische Standards wie EN-Normen oder CE-Zeichen werden nicht anerkannt. Daher hat Safelog den TÜV SÜD zusätzlich mit der Prüfung nach UL 3100 Edition 1, May 26, 2021, beauftragt. Dieser gehört zu den wenigen anerkannten Institutionen (Nationally Recognized Test Laboratory = NRTL), die außerhalb der Vereinigten Staaten eine Prüfung durchführen dürfen. Mit dem Erhalt der NRTL-Zertifizierung lassen sich die Exporte und Inbetriebnahmen der AGV künftig erheblich beschleunigen. Denn nun ist keine umfangreiche Einzelprüfung durch akkreditierte Inspektoren mehr nötig. Für die Inbetriebnahme reicht der Nachweis einer gültigen NRTL-Zertifizierung völlig aus. „Die Prüfungen durch den TÜV SÜD waren anspruchsvoll. Wir freuen uns, dass wir mit dem AGV M4 alle Anforderungen erfüllt haben“, sagt Mathias Behounek, Geschäftsführer von Safelog. „Wir werden nun mit dem AGV S3 fortfahren und sind zuversichtlich, dass wir auch für diesen mobilen Transportroboter demnächst eine TÜV-Zertifizierung erhalten werden.“

Printer Friendly, PDF & Email
15.07.2022
Die AGV-Familie der Safelog GmbH erhält Zuwachs. Mit dem AGV M4-C bringt das Technologieunternehmen aus Markt Schwaben einen neuen Transportroboter mit Scherenhubsystem auf den Markt. Im Gegensatz zu...
11.01.2023
Die TGW Logistics Group baut ihre Lösungskompetenz im Bereich mobiler Robotik weiter aus und geht eine Partnerschaft mit Safelog ein. Als global agierender Systemintegrator erweitert TGW damit sein...
04.09.2023
Automatisierter Paletten- und KLT-Transport
Dresselhaus setzt bei der Modernisierung seines Lagers in Herford auf mobile Transportroboter von Safelog. In der ersten Ausbaustufe automatisiert der Roboterhersteller aus Markt Schwaben mit 60 AGV...
15.11.2022
Mit dem AGV S3 stellt Safelog das neuste Modell seiner aktuellen Transportroboter-Generation vor. Das Fahrerlose Transportfahrzeug (FTF) zeichnet sich vor allem durch seine Agilität auf engstem Raum...
10.04.2023
Prozesszeiten in großen Lagern und bei schwierigen Platzverhältnissen minimieren – dieser Herausforderung stellt sich Safelog mit dem neuen „AGV X1 1200 tt“. Der mobilen Transportroboter lässt sich...
23.07.2021
Die fortschreitende Automatisierung von intralogistischen Abläufen und Produktionsprozessen eröffnet immer neue Einsatzmöglichkeiten für Fahrerlose Transportsysteme. Hersteller von AGVs sind gefordert...