Produktionsdaten auf ganzer Linie erfasst

Die Intralogistik-Spezialisten von Losyco haben für einen Hersteller mobiler Baumaschinen eine neue Fertigungslinie mit intelligenter Prozesssteuerung eingerichtet. Zur kontinuierlichen Produktionsdatenerfassung wurden alle Stationen mit vernetzten Bedienterminals ausgerüstet und eine zentrale Steuerungs- und Auswerteeinheit mit Visualisierung und MES-Schnittstelle implementiert.

Losyco: Schwerlastfertigung mit integrierter Prozessdatenerfassung für optimal getaktete Produktionsabläufe
Losyco: Schwerlastfertigung mit integrierter Prozessdatenerfassung für optimal getaktete Produktionsabläufe

Dort werden die an den Stationen per Tastereingabe ausgelösten Ereignisse – Taktfreigabe, Hilfe-Anforderungen bei Materialmangel oder Montagebedarf sowie Not-Halt – registriert und ausgewertet. Auf dieser Datenbasis lässt sich die Performance der gesamten Linie durch gezielte Prozesssteuerung optimieren, indem Start-, Takt- und Pausenzeiten effizient koordiniert und die stationsbezogenen Arbeitsschritte ihrem Aufwand entsprechend eingetaktet werden. Probleme und Stockungen im Prozessablauf lassen sich frühzeitig erkennen und bspw. durch Nachjustierung von Arbeitsinhalten oder Qualitätsanpassungen von Bauteilen, Fertigungs- und Logistikprozessen beheben. Die auf 17 Takte ausbaufähige Linie umfasst aktuell zwölf Arbeitsstationen auf 165 Metern Gesamtlänge und ist für eine Maximalzuglast von 170 Tonnen ausgelegt. Per Taktstange werden die tonnenschweren Baugruppen mittels spezieller Transportplattformen auf flurebenen Bodenschienen von einer Station zur nächsten gezogen. Als Antrieb ist am Ende der Linie ein Kettenförderer mit einer Taktlänge von 10,15 Metern installiert.

Printer Friendly, PDF & Email
10.03.2021
Das Unternehmen Savoye stellt eine mobile Robotiklösung vor. Diese Lösung basiert auf autonomen und kollaborativen Robotern und ist das Ergebnis aus der Verknüpfung von Software-Know-how und...
08.12.2020
FTS für die automatisierte und flexible Montage von Lkw-Achsen
Ein Hersteller von Lkw-Achsen hat – mit Unterstützung der DPM Daum + Partner Maschinenbau GmbH – eine besonders wirtschaftliche Lösung für die Montage der Achsen realisiert. Dabei arbeiten zwei Linien...
22.01.2021
Wie sieht die Automobilproduktion der Zukunft aus?
Wie wird die Automobilproduktion der Zukunft organisiert? Wo bisher das (vor ziemlich genau 100 Jahren erstmals eingeführte) Fließband vorherrschte, übernehmen jetzt Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF...
24.08.2021
Innovatives FTS in der Elektromotorenproduktion
In einem aktuellen Großprojekt hat die DPM Daum & Partner Maschinenbau GmbH für ihren Kunden – einen Hersteller von Elektromotoren – ein besonders flexibles Montagekonzept realisiert. Die...
16.05.2022
Die Movitrans-Technologie von SEW-Eurodrive funktioniert nach dem Prinzip der induktiven Energieversorgung. Dabei erfolgt die Energieübertragung kontakt- und drahtlos über einen Luftspalt. Auf diese...
15.07.2020
Für die komplexe Aufgabe des automatisierten Griffs in die Kiste präsentiert Schmalz eine Reihe neuer Lösungen: darunter anschlussfertige Sets, die sich intuitiv installieren lassen sowie einen neuen...