Neues Leben für DDR-Anlagen

Modernisierte Anlagen bei einer Bundeseinrichtung und Schachtbau Nordhausen

In der DDR besaß der VEB Lagertechnik Karl-Marx-Stadt als Hersteller von Materialflussanlagen einen hervorragenden Ruf. Heute modernisiert und wartet die BAF GmbH aus Leubsdorf als dessen Rechtsnachfolger die Anlagen von damals und macht sie fit für die Zukunft. Eine Retrofit-Erfolgsgeschichte über mehr als fünf Jahrzehnte in bewegten Zeiten.

1105
Das Lager bei Schachtbau Nordhausen vor der Modernisierung. 
Gut zu erkennen ist die schmale Gassenbreite von lediglich 950 Millimetern. Bild: BAF
Das Lager bei Schachtbau Nordhausen vor der Modernisierung. 
Gut zu erkennen ist die schmale Gassenbreite von lediglich 950 Millimetern. Bild: BAF

Sie ist eine von unzähligen Firmengeschichten nach der Wiedervereinigung: Obwohl in der DDR äußerst erfolgreich, läutete die Wende den Niedergang des VEB Lagertechnik Karl-Marx-Stadt ein. Heute ist der ehemalige Marktführer in Vergessenheit geraten, viele der robusten und hochwertigen Anlagen des VEB haben dessen Ende aber bis heute überdauert und sind nach wie vor täglich im Einsatz. Was viele der Betreiber dabei nicht wissen: Die BAF GmbH aus Leubsdorf bei Chemnitz ist der offizielle Rechtsnachfolger der Neubauer LT GmbH und damit des VEB und verfügt über eine umfassende Dokumentation vieler Projekte von damals.

Weiterlesen mit dem TL-Abo

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie ein Jahres- oder Testabonnement der Technischen Logistik. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Peer Vespermann, Leiter Vertrieb, Marketing und Business Development, 
Bereichsleiter Lager- und Fördertechnik, Mitglied der Geschäftsleitung, BAF GmbH

· Artikel im Heft ·

Neues Leben für DDR-Anlagen
Seite 58 bis 59
20.08.2021
Anpassung des Produktionslagers auf Industrie 4.0
Die SMS Group ist als Familienunternehmen im wahrsten Sinne ein Schwergewicht. Weltweit aufgestellt, ist das Unternehmen ein führender Partner der Metallindustrie und der Nichteisenmetall-Industrie...
30.08.2021
Wie kann Intralogistik zukunftssicher gestaltet werden?
Eine moderne, krisenfeste Intralogistik muss flexibel, schnell, sicher und kosteneffizient sein. Um im Wertschöpfungsprozess konkurrenzfähig zu bleiben, den Kundenerwartungen gerecht zu werden und das...
20.08.2021
Höchstleistung vom Regal bis zur Kommissionierung
Modernisierung ist nicht nur eine technische Frage, sondern immer auch eine der Abläufe. Denn entscheidend für die Performance eines Lagers ist die gesamte Systemleistung von Lager- und Fördertechnik...
19.08.2022
Know-how als Schlüssel für ein erfolgreiches Retrofit
Eine moderne, krisenfeste Intralogistik muss flexibel, schnell, sicher und kosteneffizient sein. Um im Wertschöpfungsprozess konkurrenzfähig zu bleiben, den Kundenerwartungen zu genügen und das Niveau...
20.08.2021
Umfangreiche Modernisierung für Prozesskrane bei Welser Profile
Aufgerollte Stahlbleche sind die Grundlage für viele industrielle Prozesse. Aus ihnen stellt die Welser Profile Deutschland GmbH mit Sitz in Bönen bei Dortmund Profile für unterschiedlichste...
19.08.2022
Modernisierung des Hilti-Distributionszentrums in Oberhausen
Um das Regional-Distribution-Center Oberhausen (RDCO), größtes DC im Hilti-Logistikverbund, künftigen Marktanforderungen anzupassen, hat der Werkzeughersteller in ein umfangreiches Retrofit- und...