Dynamisch, lautlos und effizient

Automatisierungspaket für logistische Anwendungen

Mit „Maxolution EHB modular“ bietet SEW-Eurodrive ein einfaches, durchgängiges und skalierbares Automatisierungspaket mit offener Anwenderschnittstelle für kundenindividuelle Funktionsanpassungen. Elektrohängebahnen (EHB) und Elektrobodenbahnen (EBB) gelten branchenübergreifend als etablierte innerbetriebliche Transportsysteme für Paletten, Boxen und individuelle Ladungsträger.

1105
„Maxolution EHB modular“ ist ein durchgängiges und skalierbares Automatisierungspaket mit offener Anwenderschnittstelle für kundenindividuelle Funktionsanpassungen. Bild: SEW-Eurodrive
„Maxolution EHB modular“ ist ein durchgängiges und skalierbares Automatisierungspaket mit offener Anwenderschnittstelle für kundenindividuelle Funktionsanpassungen. Bild: SEW-Eurodrive

Zur Realisierung von EHB- oder EBB-Anlagen in der Logistik hat SEW-Eurodrive verschiedene Automatisierungspakete vordefiniert, die erfahrungsgemäß einen Großteil der Anforderungen in diesem Anwendungsbereich abdecken. Der Vorteil ist, dass das gesamte Engineering der Geräte bereits im Vorfeld erfolgt ist und die Gerätekombinationen umfassend getestet wurden und somit schneller einsetzbar sind. Das Automatisierungspaket „Maxolution EHB modular“ besteht aus stationären und mobilen Kommunikationsmodulen für CAN-Schienenbus oder Schlitzhohlleiter mit Profinet-/Ethernet/IPTM-Schnittstelle zur übergeordneten SPS.

Hauptbestandteile der mobilen Steuereinheit sind eine UHX-Steuerung mit dem Softwaremodul „Movikit RGS“ (Rail Guided Systems) sowie dem Frequenzumrichter „Movitrac advanced“ aus dem modularen Automatisierungsbaukasten „Movi-C“. Beides sind Standardprodukte von SEW-Eurodrive und somit weltweit verfügbar.

EHB- und EBB-Anlagen dienen branchenübergreifend zum innerbetrieblichen Transport von Paletten, Boxen und individuellen Ladungsträgern. Sie können in Produktionsstätten aller Art, in Logistikzentren zum Verteilen, Sortieren, Puffern und Bereitstellen von jeglicher Ware, automatischen Tiefkühllagern, an Flughäfen zum Transportieren von Containern für die Bordverpflegung, Duty-free usw. eingesetzt werden. Somit sind sie das logistische Rückgrat von Handels- und Logistikzentren zur Verbindung von Lager mit Wareneingang, Kommissionierung und Auslagerung. Der große Stellbereich der Frequenzumrichter erlaubt einerseits millimetergenaues Positionieren und andererseits hohe Geschwindigkeiten für die schnelle Überbrückung großer räumlicher Distanzen – und das geräuschärmer und effizienter als bei Stetigförderern.

Das Automatisierungspaket „Maxolution EHB modular“ ergänzt das „Maxolution“-Lösungsportfolio der Schienensysteme – Leichtlast- und Schwerlast-EHB in den Varianten „EHB basic“, „EHB advanced“ und „EHB safety“. Gegenüber den etablierten Produkten und Lösungen für die Automobilindustrie grenzt sich das Automatisierungspaket mit einer offenen Schnittstelle für den Betrieb an marktgängigen Steuerungen, z. B. Siemens und Rockwell, unterschiedlichen Kommunikationsvarianten und der Verwendung von „Movi-C“-Serienkomponenten ab. Typische Transportgewichte sind 50 bis 1.500 Kilogramm. (ck)

Redaktion (allg.)

· Artikel im Heft ·

Dynamisch, lautlos und effizient
Seite 54
12.11.2021
Systemlösungen sind der Schlüssel
SEW-Eurodrive begleitet seine Kunden auf dem Weg zur Fabrik der Zukunft, die in vielen Branchen bereits Realität wurde. Das Geschäftsfeld „Maxolution System Solutions“ realisiert die Vision der Smart...
22.06.2022
Mobile Systeme für den Gestelltransport in der wandelbaren, modularen Fabrik
Flexibilität, Wandlungsfähigkeit, Vernetzung und autarke Module sind die Schlagworte für die Gestaltung von Fabriken. Unternehmen stehen ständig vor der Herausforderung, Produktionslinien stückzahl-...
14.04.2022
Automatisierungstechnik für Handling- und Transfereinheit
Die Handhabung von Rohren stellt im Herstellungsprozess eine große Herausforderung dar. Insbesondere wenn sie bis zu vier Meter lang und die Räumlichkeiten begrenzt sind. Das Zittauer Unternehmen RTT...
26.08.2020
Retrofit der Antriebstechnik im Paketverteilzentrum
Im Rahmen eines Retrofitprojekts ließ das DPD-Paketverteilzentrum Worms neue Antriebstechnik installieren. Der Umbau erfolgte an nur einem Tag am Wochenende und sicherte so die reibungslose...
10.03.2021
Drahtlose Kommunikations-Technologien bei Industrieanwendungen
Die Zunahme mobiler Systeme und die Wandlung von statischen Produktionsanlagen hin zu einem modularisierten Fabrikaufbau begünstigen den Einsatz von drahtlosen Kommunikationstechnologien. SEW...
21.06.2022
Stringentes Projektmanagement für eine effiziente Lagerautomatisierung
Automatisierungsprojekte revolutionieren derzeit Lager und Intralogistik. Für den effizienten Materialfluss setzen viele Unternehmen auf flexible und skalierbare „mobile Automatisierung“, wie...