Collective Excellence in Logistics

Alles aus einer Hand: Software, Consulting, Hardware, Service & Support

Auf der Logimat 2022 präsentiert die Prologistik Group erstmals ihr unter der neuen Dachmarke gebündeltes Leistungsspektrum im Bereich Warehouse-Management-Systeme (WMS).

1105
Großhandel Bild: Prologistik
Großhandel Bild: Prologistik

Im Mittelpunkt steht das Just-Intelligent-Logistics(JIL)-WMS, eine hoch-performante Standardsoftware mit einem starken Core, die individuell erweiterbar und skalierbar ist. Als Herzstück manueller oder (teil-)automatisierter Intralogistik-Lösungen sorgt das WMS für eine durchgängig optimierte und effizient vernetzte Supply Chain in den Sektoren Wholesale, Retail, Industry und 3PL.

Weiterlesen mit dem TL-Abo

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie ein Jahres- oder Testabonnement der Technischen Logistik. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Redaktion (allg.)

· Artikel im Heft ·

Collective Excellence in Logistics
Seite 28 bis 29
15.09.2021
Erhöhte Leistung und mehr Flexibilität mit standardisierter Software
Das auf Haustechnik spezialisierte Großhandelsunternehmen M. Bach GmbH hat in seinem Zentrallager am Standort Eschweiler ein bestehendes Lagerverwaltungssystem (LVS) abgelöst und durch die...
09.12.2021
Im Fokus: Tempo und Null-Fehler-Toleranz in der Kommissionierung
Am neuen Logistik Campus von Hammer in Eschweiler sorgt das mehrmandantenfähige Warehouse-Management-System „pL-Store“ für eine schnelle, fehlerfreie und effiziente Abwicklung des Omnichannel...
09.12.2022
Ein durchdachtes Warehouse Management System: Anforderungen und Lösungsfinder
Die Welt verändert sich in einer nie dagewesenen Dynamik! Prozesse, die über Jahrzehnte reibungslos funktionierten und wirtschaftlich von Erfolg gekrönt waren, werden nun stets hinterfragt. Dabei ist...
19.08.2022
Leistungspotentiale per Retrofit durchgängig erschließen
Das auf Haustechnik spezialisierte Großhandelsunternehmen, die M. Bach GmbH, hat in ihrem Zentrallager am Standort Eschweiler ein bestehendes Lagerverwaltungssystem (LVS) abgelöst und durch die...
06.04.2023
Schnellere Erreichung von Zielen bei bleibender Flexibilität
Agile Modelle sind in der Intralogistik noch nicht state-of-the-art. Recherchiert man hierzu im Netz, heißt es, dass im agilen Modell die Implementierung für das Ziel geplant werden muss. Die Arbeit...
05.12.2023
Wie moderne Softwaresysteme Zukunftsfähigkeit und Flexibilität gewährleisten
Die Option zur kundeneigenen Systemkonfiguration von Warehouse-Management-Systemen bewältigt den Spagat zwischen Standardsoftware und Individualsystem. Vier Praxisbeispiele veranschaulichen...