Unitechnik: Alles aus einer Hand

Der Logimat-Auftritt von Unitechnik steht im Jahr 2023 unter dem Motto „Alles aus einer Hand“. Der Generalunternehmer plant und entwickelt komplexe Logistikanlagen und setzt dabei auf die Vernetzung moderner Technologien. Am Stand H20 in Halle 1 zeigt Unitechnik, wie sich autonome Fahrzeuge, Roboter und andere moderne Technologien intelligent in den Materialfluss integrieren lassen.

Bei der Realisierung einer Logistikanlage kommen meist die Technologien verschiedenster Anbieter zum Einsatz. Allerdings erscheinen fast wöchentlich neue Fahrerlose Transportsysteme, Pick-Roboter oder KI-basierte Softwaresysteme auf dem Markt mit dem Ziel, die innerbetriebliche Logistik zu automatisieren. Als Generalunternehmer unterstützt Unitechnik seine Kunden bei der Auswahl der besten Komponenten für die jeweiligen Prozesse. In der Konzeptionsphase greift Unitechnik als Generalunternehmer auf ein breites Portfolio an Technologien bewährter Partner zurück. So können unterschiedlichste hochautomatisierte Komponenten und autonome Subsysteme in eine Gesamtlösung integriert werden.

Der herstellerneutrale Ansatz von Unitechnik ermöglicht eine passgenaue Auswahl der Gewerke. Bei der späteren Inbetriebnahme und Vernetzung der Technologien untereinander spielt das Lagerverwaltungssystem „Uniware“ als „Herz des Logistikzentrums“ eine zentrale Rolle. „Uniware“ stellt die Verbindung zwischen den einzelnen autonomen Subsystemen und dem übrigen Materialfluss her. Durch die Kommunikation der Systeme untereinander agieren diese dann gekoppelt und intelligent. Das Ergebnis sind durchgängige Logistikprozesse, die sowohl effizient als auch flexibel sind.

Halle 1, Stand H20

Printer Friendly, PDF & Email
11.04.2022
Unitechnik realisiert Intralogistik für Produktionsversorgung von Dehn
Der Hersteller von Überspannungs-, Blitz- und Arbeitsschutz Dehn SE erweitert seine Produktions- und Logistikflächen am Standort Mühlhausen. Das zweigeschossige Gebäude soll sich baulich und...
28.02.2023
Kundenservice neu denken – unter diesem Motto richtet die Unitechnik Systems GmbH die eigene Serviceabteilung in Zukunft aus. Unter der neuen Leitung von Daniela Kücken steht das Thema „Predictive...
13.09.2023
Aus jedem Lager das Maximum an Effizienz herausholen – diesen Ansatz verfolgt Unitechnik bei seinen Kundenlösungen. Doch zunächst gilt es herauszufinden, ob eine automatische oder manuelle...
23.06.2022
Unitechnik realisiert neues Logistikzentrum für Borgmeier
Um Platz für weiteres Wachstum zu schaffen, plant der Frischgeflügel-Spezialbetrieb Heinrich Borgmeier GmbH & Co. KG am Standort Delbrück-Schöning ein modernes Logistikzentrum. Den Auftrag für die...
11.04.2024
Unitechnik-Studie zeigt: 53 Prozent setzen auf Retrofit zur Effizienzsteigerung
Eine Studie der Unitechnik Systems GmbH zeigt: Logistiker entscheiden sich immer häufiger für die Modernisierung bestehender Anlagen (53 Prozent). Größte Sorge: Mögliche Beeinträchtigungen des...
21.07.2023
Unitechnik optimiert Lebensmittellogistik mit individuellen Lösungen
Selbst eine leicht beschädigte E2-Kiste kann sich schnell zur Herausforderung für jede Fördertechnik entwickeln. Doch gerade in der Lebensmittellogistik müssen die hochdynamischen Prozesse aufgrund...