Sport-Tiedje automatisiert neues Zentrallager

Norddeutsche Partnerschaft: Das Handelsunternehmen Sport-Tiedje automatisiert sein neues Logistikzentrum mit fahrerlosen Transportsystemen von EK Robotics. In Osterrönfeld bei Rendsburg optimieren zukünftig neun Transportroboter der Serie „Vario Move“ und vier vollautomatische Schmalgangstapler des Modells „Vna Move“ die Transport- und Lagerprozesse des Heimfitness-Experten.

(Bildquelle: EK Robotics)
(Bildquelle: EK Robotics)

Aus einem kleinen Sportgeschäft in der Schleswiger Innenstadt entwickelte sich in den vergangenen Jahrzehnten Europas führender Heimfitness-Spezialist. Die Sport-Tiedje GmbH beschäftigt rund 700 Mitarbeitende in zehn europäischen Ländern. Durch das starke Wachstum des Unternehmens stieß das bisherige Zentrallager in Büdelsdorf an seine kapazitären Grenzen. Die Dimensionen des neuen Zentrallagers in Osterrönfeld bei Rendsburg sind entsprechend zukunftsorientiert: Über 51.000 Quadratmeter Hallenfläche bieten Platz für Kommissionierung, Lagerung und Umschlag der Waren. Das Fahrerlose Transportsystem (FTS) des Hamburger Herstellers EK Robotics sorgt für eine effiziente Lagerautomatisierung mit jahrzehntelanger hoher Verfügbarkeit. Die Transportroboterflotte umfasst neun Fahrzeugmodelle der modularen Serie „Vario Move L“, die die Verknüpfung des Wareneingangs, der Kommissionierung und dem Warenausgang verantworten. Auch das Hochregallager wird künftig automatisiert bedient und trägt zu einem effizienten Materialfluss zwischen den Bereichen bei. Die vier vollautomatischen Schmalgangstapler lagern in dem Hochregallager mit 30 Gängen und einer Länge von je 80 Metern Paletten zielgenau ein und aus. „Das FTS von EK Robotics wird die Belegschaft vor Ort unterstützen und für eine deutliche Verbesserung der Abläufe im Zentrallager sorgen“, sagt Christian Grau, Geschäftsführer von Sport-Tiedje.

Printer Friendly, PDF & Email
28.11.2023
Das familiengeführte Unternehmen EK Robotics setzt für die Entwicklung von automatisierten Transportlösungen auf die 60-jährige Expertise und realisiert in nahezu jeder Branche optimale Materialflüsse...
17.05.2022
Die Gebhardt Intralogistics Group zeigt auf der Logimat erstmals die neue Sortiertechnologie speziell für den Einsatz in kompakten Lagern. Außerdem zu sehen: ein neuartiges Konzept zur dezentralen...
31.01.2024
EK Robotics realisiert zukunftsweisendes FTS in der Schweiz
Neue Partnerschaft für effiziente Prozesse in der Intralogistik: Ein führendes Unternehmen in der Pharmaindustrie, hat sich für eine Transportlösung von EK Robotics entschieden, um die...
17.07.2023
Für die Optimierung seiner Materialflüsse hat sich das Pharmaunternehmen F. Hoffmann - La Roche AG für ein Fahrerloses Transportsystem (FTS) von EK Robotics entschieden. Die Optimierung der...
19.07.2022
Mit der Transportplattform „X Move“ hat EK Robotics ein Fahrerloses Transportfahrzeug (FTF) entwickelt, das in beiden Welten der automatisierten Transportsysteme zuhause ist. Als autonome mobile...
02.07.2021
Interroll erweitert sein Spektrum an Serviceleistungen, um den Komfort für Systemintegratoren und Anwender kontinuierlich zu verbessern. Dazu stellt Interroll seine Service-Leistungen für Neu- und...