EBM-Papst besetzt Geschäftsführung F&E

Der Geschäftsführungsbereich Forschung und Entwicklung bei EBM-Papst wird neu besetzt. Als Chief Technology Officer (CTO) hat das Unternehmen mit Prof. Dr.-Ing Tomas Smetana (49) einen international erfahrenen Manager gewinnen können.

(Bildquelle: ebm-papst)
(Bildquelle: ebm-papst)

Smetana kommt vom Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler AG, für den er seit 2001 in unterschiedlichen Führungsfunktionen weltweit tätig war, unter anderem in Japan und China. Zuletzt verantwortete er als Senior Vice President die globale Innovationsstrategie der Schaeffler Gruppe in Herzogenaurach.

Tomas Smetana studierte an der Technischen Universität Prag Maschinenbau und promovierte auf diesem Gebiet an der Technischen Universität in Chemnitz. Seine berufliche Karriere begann Smetana 2001 als Teamleiter in der Forschung und Entwicklung bei Firma Schaeffler in Herzogenaurach, weltweiter Automobil- und Industriezulieferer. Dort war er über 22 Jahre in unterschiedlichen Führungsfunktionen tätig, unter anderem als Entwicklungsleiter für innovative Getriebekomponenten, elektrische Achssysteme, und als Vice President für Fahrwerkaktuatoren. Von 2016 bis 2019 war er als CTO Asia Pacific von Japan aus für den Aufbau von lokalen F&E-Teams und Kompetenzen in den Unternehmens-, Automobil- und Industriebereichen verantwortlich. Danach war Tomas Smetana als Globaler CTO der Division Industrie bis 2021 am Standort Shanghai für die Erweiterung des Produktportfolios, der Technologien und der Kompetenzen unter anderem für Digitalisierung und für Robotics zuständig. Zuletzt verantwortete er als Senior Vice President den Innovationsbereich der Schaeffler Gruppe in Herzogenaurach.

Printer Friendly, PDF & Email
30.06.2022
Alexander Leitner hat mit 1. Mai die neu geschaffene Position eines Senior Vice President für Innovation und Technologie bei der TGW Logistics Group übernommen. Der erfahrene Manager zeichnet damit...
12.10.2021
„Thesen am Tresen – Der Still-Logistik-Talk“: So lautet der Titel des Talkformats, das der Hamburger Intralogistiker Still für Investitionsentscheider und Logistikinteressierte entwickelt hat. Das...
29.09.2023
Der Deutsche Logistik-Kongress findet 2023 (vom 18. bis zum 20. Oktober) zum 40. Mal statt. In seinem Jubiläumsjahr ist er geprägt von Kontinuität und Innovation. „Als Bundesvereinigung Logistik...
23.09.2022
Mit dem autonomen mobilen Transportroboter „Linde C-MATIC HP“ und der Cloud-Plattform „Anyfleet“ erweitert der Warenumschlagspezialist Linde Material Handling (MH) sein Portfolio um zwei wesentliche...
05.12.2022
Viastore blickt zuversichtlich auf das Jahr 2023
„Unser Familienunternehmen erlebte in diesem Jahr eine der größten Veränderungen seiner 130-jährigen Geschichte“, sagt Viastore-CEO Philipp Hahn-Woernle bei der Eröffnung der jährlichen...
02.05.2022
Jungheinrich hat in der kroatischen Hauptstadt Zagreb einen neuen Hub für die Entwicklung von Software und Hardware eröffnet. Mit der „Jungheinrich Business Services Croatia“ baut der...