Zukunftssichere Intralogistik

Know-how als Schlüssel für ein erfolgreiches Retrofit

Eine moderne, krisenfeste Intralogistik muss flexibel, schnell, sicher und kosteneffizient sein. Um im Wertschöpfungsprozess konkurrenzfähig zu bleiben, den Kundenerwartungen zu genügen und das Niveau an fortschrittliche Standards anzupassen, geht es nicht mehr ohne umfassende Vernetzung und digitale Abläufe. Datensicherheit, Compliance, Skalierbarkeit, und einfache Bedienbarkeit sind gefordert. Viele Betreiber wissen um die Notwendigkeit, ihre Services dahingehend auszurichten. Über das „Wie“ herrscht oft weniger Klarheit, vor allem da eine Modernisierung viele Aspekte wie unter anderem Soft- und Hardware, Regelungs- und Steuertechnik sowie verschiedene Betriebsebenen umfasst.

1105
A+K plant und erstellt Steuerungen und Software für Paletten- und Behälterfördertechnik sowie Hängebahnanlagen. Bild: Artschwager & Kohl
A+K plant und erstellt Steuerungen und Software für Paletten- und Behälterfördertechnik sowie Hängebahnanlagen. Bild: Artschwager & Kohl

Der Retrofit-Experte Artschwager + Kohl (A+K) verfügt über die nötige Bandbreite und das erforderliche Re-Engineering-Know-how, um mit bestehenden Materialien und Prozessen zu arbeiten. Er kann eine Systemumstellung mit all ihren Folgen erfassen und möglichst „behutsam“ mit Rücksicht auf die existierende Infrastruktur durchführen – auch bei laufendem Betrieb. Ein Retrofit ist meist günstiger als eine Neuanschaffung. So eröffnet sich hier eine betriebswirtschaftlich attraktive Chance auch für kleinere und mittelständische Unternehmen, mit der technischen Entwicklung Schritt zu halten.

Weiterlesen mit dem TL-Abo

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie ein Jahres- oder Testabonnement der Technischen Logistik. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Redaktion (allg.)

· Artikel im Heft ·

Zukunftssichere Intralogistik
Seite 16 bis 17
30.08.2021
Wie kann Intralogistik zukunftssicher gestaltet werden?
Eine moderne, krisenfeste Intralogistik muss flexibel, schnell, sicher und kosteneffizient sein. Um im Wertschöpfungsprozess konkurrenzfähig zu bleiben, den Kundenerwartungen gerecht zu werden und das...
28.08.2023
Gezielte Modernisierungen sichern maximale Verfügbarkeit der Anlagen
Als „Arbeitstiere“ unzähliger Hochregallager sind automatisierte Regalbediengeräte längst unentbehrlich geworden. Eine regelmäßige und sorgfältige Wartung vorausgesetzt, können die robusten Maschinen...
23.08.2021
Retrofit stellt notwendige Leistungssteigerungen für die Zukunft sicher
Sind Intralogistiksysteme über Jahrzehnte im Einsatz, stoßen Wartung und Reparatur irgendwann an Grenzen. Retrofit ist dann eine Möglichkeit, um den Betrieb beispielsweise eines Hochregallagers zu...
19.08.2022
Höhere Verfügbarkeit und Modernisierung durch den Service Retrofit
Ein Blick in die Hallen vieler Produktionsstätten zeigt, dass die vorhandenen Maschinen und Anlagen häufig schon ein reifes Alter aufweisen. Durch den Service Retrofit und kundenspezifische...
28.08.2023
Modernisierung mit geringem Aufwand und schnellem Return on Investment
Die Digitalisierung hat die Art und Weise, wie Unternehmen produzieren und Geschäfte tätigen, grundlegend verändert. Technologische Innovationen und die Anlagenautomatisierung führen zu einer...
28.08.2023
Ein zweites Leben durch nachhaltiges und zukunftsorientiertes Retrofit
Passend zum Thema der Sonderausgabe "Retrofit & Maintenance" hat sich die Redaktion „Technische Logistik“ in einem Interview mit den Retrofit-Spezialisten Remo Cueni und Klaus Jäger von der Stöcklin...