Stammdaten auf Knopfdruck

Mehr Prozessstabilität für effizientere Ersatzteillogistik

Bei der Bereitstellung von Ersatzteilen muss es schnell gehen. Denn stehen Maschinen ungewollt still, kostet das in der Regel viel Geld. Entsprechend effizient müssen die Prozesse in den Distributionszentren sein, um fehlende, beschädigte oder verschlissene Bauteile umgehend zu ersetzen. Höchste Priorität ist es, die erforderlichen Komponenten jederzeit und in ausreichender Menge für den Kunden bereitzustellen. So auch bei DB Schenker.

1105
Mit seiner Dimensions- und Gewichtserkennung erfasst der „Multiscan“ auf Knopfdruck die essenziellen Stammdaten der gescannten Produkte. Bild: KHT
Mit seiner Dimensions- und Gewichtserkennung erfasst der „Multiscan“ auf Knopfdruck die essenziellen Stammdaten der gescannten Produkte. Bild: KHT

Der Logistikdienstleister zählt mit über 750 Standorten und knapp neun Millionen Quadratmetern Lagerfläche zu den weltweit führenden Anbietern für Kontraktlogistik. Am Standort in Gallin, unweit von Hamburg, wickelt DB Schenker die Ersatzteillogistik für einen großen Hersteller von Windenergieanlagen ab. Seit Anfang des Jahres unterstützt ein Volumenmessgerät der Kommissionier- und Handhabungstechnik GmbH (KHT) die automatische Stammdatenerfassung.

Weiterlesen mit dem TL-Abo

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie ein Jahres- oder Testabonnement der Technischen Logistik. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Redaktion (allg.)

· Artikel im Heft ·

Stammdaten auf Knopfdruck
Seite 40 bis 41
23.08.2021
Retrofit stellt notwendige Leistungssteigerungen für die Zukunft sicher
Sind Intralogistiksysteme über Jahrzehnte im Einsatz, stoßen Wartung und Reparatur irgendwann an Grenzen. Retrofit ist dann eine Möglichkeit, um den Betrieb beispielsweise eines Hochregallagers zu...
27.04.2023
Wegweisende Bodenmarkierungen für Automobil-Logistiker
Um für einen Automobilhersteller Ersatzteile zu verpacken und zu versenden, hat die Astral Automotive System Transport Logistics GmbH eine neue Logistikhalle bezogen. Für die europaweite Just-in-time...
28.08.2023
Modulares Retrofit zur Produktionssteigerung
Mit Weitblick und vorausschauender Planung begegnet Ensinger, Spezialist für Hochleistungskunststoffe, der erfreulich hohen Nachfrage seiner Kunden: Mit Blick auf künftige Produktionssteigerungen...
28.08.2023
Gezielte Modernisierungen sichern maximale Verfügbarkeit der Anlagen
Als „Arbeitstiere“ unzähliger Hochregallager sind automatisierte Regalbediengeräte längst unentbehrlich geworden. Eine regelmäßige und sorgfältige Wartung vorausgesetzt, können die robusten Maschinen...
20.08.2021
Retrofit über Ostern bei Voß Edelstahl
Beim Partner des Handels Voß Edelstahlhandel tut seit 2001 ein Wabenlager von Typ „fehr honeycomb“ zuverlässig seine Dienste. Doch die zukünftige Ersatzteilverfügbarkeit der Steuerung macht Sorgen. Es...
19.08.2022
Kontrollierte Materialflüsse und hohe Transparenz für mehr Performance
Sensortechnik-Hersteller Elobau steigert mit dem Warehouse-Management-System „PSIwms“ Effizienz und Transparenz in der Lagerhaltung für Produktionsversorgung und Versand. Eine durchgängige IT...