„Der Nachwuchs ist nicht üppig gesät!“

Thorsten Schmidt über Arbeitskräftemangel und die Auswirkungen auf die Intralogistik

Zu Beginn dieses Jahres erschien eine Studie über Kapazitätsengpässe in der Logistik-Wirtschaft – und hier speziell über den Mangel an Lkw-Fahrerinnen und Fahrern. Eigentlich ein klassisches Problem im Straßengüterverkehr – könnte man meinen. Prof. Dr.-Ing. habil. Thorsten Schmidt, Inhaber der Professur für Technische Logistik an der TU Dresden, hat an dieser Studie ebenfalls mitgewirkt. Im Interview mit Jan Kaulfuhs-Berger, Chefredakteur „Technische Logistik“, erläutert er die Einflüsse auf die Intralogistik.

1105
 Bild: TU Dresden
Bild: TU Dresden

Jan Kaulfuhs-Berger: Herr Prof. Schmidt, die Studie „Kapazitätsengpässe Straßengüterverkehr Fokus Fahrpersonal“, an der Sie entscheidend für die TU Dresden mitgewirkt haben, ist nun bereits etwa ein halbes Jahr veröffentlicht. Dennoch bitte noch einmal ein paar Worte zu dieser Studie.

Weiterlesen mit dem TL-Abo

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie ein Jahres- oder Testabonnement der Technischen Logistik. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Jan Kaulfuhs-Berger

Chefredakteur, Zeitschrift Technische Logistik - Hebezeuge Fördermittel

· Artikel im Heft ·

„Der Nachwuchs ist nicht üppig gesät!“
Seite 6 bis 9
03.11.2023
FTS wird mit RFID-Technologie zu vollautomatisierter Materiallogistik-Lösung
Um die Materiallogistik für die Montage zu optimieren, setzt der Antriebs- und Automatisierungstechnik-Spezialist KEB Automation auf RFID-Technologie an Förderstrecke und Fahrerlosem Transportsystem...
13.10.2023
Ergebnisse einer redaktionellen Umfrage bei Flurförderzeug-Herstellern
Damit die Stapler auch in den kommenden Jahren ihre angestammte zentrale Rolle in der Intralogistik behalten können, müssen sie immer wieder an die veränderten Bedingungen der Praxis angepasst werden...
28.08.2023
Modulares Retrofit zur Produktionssteigerung
Mit Weitblick und vorausschauender Planung begegnet Ensinger, Spezialist für Hochleistungskunststoffe, der erfreulich hohen Nachfrage seiner Kunden: Mit Blick auf künftige Produktionssteigerungen...
07.03.2023
Ein Gespräch mit Carsten Schmidt über aktuelle Projekte, Produkte und Pläne
Stahlbauspezialist SEH Engineering mit Hauptsitz in Hannover blickt auf eine über 200-jährige Geschichte zurück. Der in Ostrhauderfehn angesiedelte Bereich Fördersysteme wurde 1981 gegründet. Seitdem...
12.02.2024
Ein Gespräch über Märkte, Produkte und Lösungen sowie das Thema Nachhaltigkeit
Sie ist neu und doch wieder nicht. Ulrike Just, seit Oktober vergangenen Jahres als Executive Vice President Sales & Service Linde MH EMEA im Headquarter in Aschaffenburg tätig, hat bereits jahrelange...
20.10.2022
Frank Müller über neue Kundenanforderungen und Nachhaltigkeit beim Staplerbau
Auf einer Fachpresseveranstaltung Ende September dieses Jahres informierte Still in Hamburg über die aktuelle und zukünftige Ausrichtung des Unternehmens. Grund genug für Jan Kaulfuhs-Berger...