Dr. Kai Haake wechselt von Still zu Elokon

Neuer Leiter Entwicklung und Produktmanagement bei der Elokon GmbH ist ab Oktober 2018 Dr. Kai Haake.

In dieser Position verantwortet er die gesamte Entwicklung von Sicherheits- und Assistenzsystemen in der Sparte Intralogistik. Darüber hinaus übernimmt er die Steuerung aller Entwicklungsprojekte mit Partnerunternehmen im In- und Ausland. Der promovierte Elektrotechniker kommt von der Still GmbH, wo er als langjähriger Projektleiter bereits erfolgreich Assistenz- und andere Sicherheitssysteme für den Einsatz am Gabelstapler entwickelt hat.

Printer Friendly, PDF & Email
18.10.2023
Beim Automatisierungsunternehmen Pilz in Ostfildern hat das neue Ausbildungsjahr begonnen. Insgesamt starten acht Auszubildende und zehn Studierende der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW)...
13.04.2022
World of Material Handling
Nach Corona-bedingter Pause lädt Linde Material Handling (MH) dieses Jahr wieder zur World of Material Handling (WoMH) nach Mannheim ein. Vom 20. Juni bis 1. Juli präsentiert der...
10.04.2023
TUP ist ein auf anspruchsvolle Lagerverwaltung spezialisiertes Softwareunternehmen und stellt mit „TUP.AI“ seine bereits für namhafte Kunden aktive KI-Lösung in den Fokus. Die speziell für die...
02.05.2023
TUP ist ein auf anspruchsvolle Lagerverwaltung spezialisiertes Softwareunternehmen und hat auf der Logimat 2023 mit „TUP.AI“ ihre bereits für namhafte Kunden aktive KI-Lösung in den Fokus gestellt...
14.07.2023
Das Unternehmen Feldschlösschen ist die führende Brauerei und der größte Getränkehändler der Schweiz. Mit seiner Vision „Zero Accidents“ soll bis 2030 die jährliche Unfallrate auf null reduziert...
09.04.2021
Die Herausforderungen an Sicherheit und Produktivität in der Intralogistik sind vielfältig: Termin- und Kostendruck, die wachsende Digitalisierung, zahlreiche Normen und Richtlinien sowie steigender...