Maximale Konstruktionsfreiheit für Roboterzellen

Im Sondermaschinenbau sind flexible Lösungen gefragt: Jede Umhausung stellt ganz individuelle Anforderungen. Die Kaiser Engineering GmbH nutzt für ihre Roboterzellen funktionsintegrierte Profile aus dem Aluminiumbaukasten von Bosch Rexroth und ist hochzufrieden mit dem Gesamtpaket. Für eine schnelle Umsetzung sorgt die FMS-Technik AG, die als Certified Excellence (CE) Partnerunternehmen von Bosch Rexroth die Beratung, Auslegung und Lieferung verantwortet.

Flexibel und wirtschaftlich: Mit den funktionsintegrierten Profilen von Bosch Rexroth realisiert Kaiser Engineering Maschinenumhausungen für Roboterzellen Bildquelle: Kaiser Engineering GmbH
Flexibel und wirtschaftlich: Mit den funktionsintegrierten Profilen von Bosch Rexroth realisiert Kaiser Engineering Maschinenumhausungen für Roboterzellen Bildquelle: Kaiser Engineering GmbH

Funktionsintegrierte Profile von Bosch Rexroth sind stabile Konstruktionsprofile für den Bau von Maschinengestellen und Einhausungen. Die Kompatibilität mit dem Rexroth-Profilbaukasten eröffnet eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Durch den integrierten Kabelkanal können Kabel, Datenleitungen und Schläuche sicher und platzsparend verlegt werden. Das vereinfacht und beschleunigt Konstruktion, Montage und Installation individueller Konstruktionen.

Die Kaiser Engineering GmbH setzt diese Profile für Roboterzelle ein und freut sich über ein stimmiges Maschinendesign: „Die funktionsintegrierten Profile von Bosch Rexroth gestatten uns ein hochwertiges, cleanes und aufgeräumtes Frame-Design im Sondermaschinenbau, das sich durch einen hohen Wiedererkennungswert auszeichnet“, fasst Michael Karth, Verkauf bei Kaiser Engineering, zusammen. Das Unternehmen produziert Zellen für Branchen wie die Medizintechnik oder die Konsumgüterindustrie und automatisiert damit komplexe Logistikprozesse inklusive Prüf-, Mess-, Handling-, Reinigungs- sowie Vor- und Nachbehandlungsaufgaben.

Beratung, Auslegung und schnelle Lieferung übernimmt die FMS-Technik AG, Certified Excellence (CE) Partnerunternehmen von Bosch Rexroth. Als lokale Ansprechpartner bieten CE-Partnerunternehmen schnell verfügbare Produkte und einen umfassenden Service bis hin zu Engineering-Dienstleistungen. Sie verbinden die Stabilität und Kompetenz eines Großunternehmens mit der Flexibilität und Agilität mittelständischer Unternehmen, direkt in der Nähe der Anwendenden. Das CE-Partnernetzwerk umfasst die Partnertypen Distribution, Service und Solution und wird kontinuierlich ausgebaut.

 

 

 

Printer Friendly, PDF & Email
05.06.2023
Bosch Rexroth plant, weiterhin stärker als der Markt zu wachsen, wobei der Bereich Fabrikautomation besonders stark zulegen soll. Die neue Aufstellung des Vorstands unterstützt diese Wachstumspläne...
14.04.2021
Für das nahtlose Zusammenspiel von mobiler Robotik und IT stellt Bosch Rexroth ein modulares Robotik-Kit aus Soft- und Hardwarekomponenten vor. Der Baukasten beinhaltet aktuell eine infrastrukturfreie...
13.10.2022
Die Aufgaben im Vorstand von Bosch Rexroth werden neu geordnet. Vorstandsmitglied Thomas Donato (Bild), bisher zuständig für den Bereich Mobilhydraulik, übernimmt am 1.°November 2022 die Zuständigkeit...
10.04.2023
Bosch Rexroth unterstützt Anwendende über den gesamten Wertstrom hinweg mit zukunftssicheren Komponenten, Teilsystemen und Systemlösungen zur Automatisierung und Optimierung ihrer Logistik und...
27.04.2022
In der Intralogistik setzen Anwender auf eine immer stärkere Verknüpfung von IT und Operational Technology, um Transparenz, Produktivität und Flexibilität zu steigern. Bosch Rexroth reduziert die...
17.06.2022
Mit der Lösung Smart Item Picking automatisiert Bosch Rexroth Kommissionieraufgaben variantenreicher Bestände die bisher nur manuell ausführbar waren. Die Software erkennt mit Hilfe künstlicher...