Viastore stattet Lagerneubau bei Intercarat mit neuem WMS aus

Intercarat im französischen Duppigheim versorgt seine Kunden aus dem Maschinenbau, der Pharmazie und der verarbeitenden Industrie seit mehr als 20 Jahren mit Formteilen aus Elastomeren und Polytetrafluorethylen sowie Verbundteilen aus Gummi, Kunststoff und Metall. Um dem gewachsenen Kapazitätsanforderungen zu begegnen, baut das Unternehmen jetzt ein neues Lager in Duppigheim. Viastore wird den Neubau mit seinem Warehouse-Management-System (WMS) „Viadat“ ausstatten, das künftig die komplette Produktionsversorgung und Distribution managt.

Viastore wird den Neubau von Intercarat in Duppigheim mit seinem Warehouse-Management-System (WMS) „Viadat“ ausstatten, das künftig die komplette Produktionsversorgung und Distribution managt. (Bildquelle: Intercarat)
Viastore wird den Neubau von Intercarat in Duppigheim mit seinem Warehouse-Management-System (WMS) „Viadat“ ausstatten, das künftig die komplette Produktionsversorgung und Distribution managt. (Bildquelle: Intercarat)

Seit mehr 20 Jahren stellt Intercarat hochwertige Formteile aus Elastomeren und Polytetrafluorethylen (PTFE) sowie Verbundteile aus Gummi, Kunststoff und Metall her. Das Produktspektrum als Fertigungspartner reicht von Membranen für Pumpen und Ventile über Maskierungen und Abdeckungen aus Silikon bis hin zu Dichtungen aus Kautschuk und Uhrenarmbändern aus Viton. Am Standort in Duppigheim nahe Straßburg (Frankreich) entwickeln, produzieren, kontrollieren und versenden mehr als 50 Mitarbeiter diese und weitere kundenspezifische Artikel. Für das mittelständische Unternehmen ist es wichtig, Kundenanforderungen schnell und flexibel aufzugreifen und umzusetzen. Intercarat ist „Kompetenzzentrum Elastomere und PTFE“ der GEMÜ-Gruppe, einem langjährigen viastore-Kunden.

„Bei diesem spannenden Projekt geht es unter anderem um die Mehrmandantenfähigkeit von Viadat“, sagt Simon Duppel, Sales Manager bei Viastore. „Intercarat erwartet von unserem WMS zudem eine stärkere Mitarbeiterführung, die Erhöhung von Prozessgeschwindigkeit und -qualität sowie mehr Effizienz.“

Mit der Einführung von „Viadat“ profitiert Intercarat in seinem neuen Lager von einem transparenten Warenflussmanagement, kann belegfrei arbeiten, problemlos ein Staplerleitsystem einführen und dank der MES-Schnittstelle Logistik und Produktion verbinden. Um die notwendige Flexibilität sicherzustellen, vergibt „Viadat“ die Lagerplätze dynamisch, bietet unterschiedliche Ein- und Auslagerstrategien und erhöht zudem die Digitalisierungsmöglichkeiten. Im April 2024 geht die neue Anlage in Betrieb.

Printer Friendly, PDF & Email
19.08.2022
Die Stahlverarbeitungsspezialisten der Mendritzki GmbH & Co. KG restrukturieren das Management ihrer Roh-, Halbzeug- und Fertigmateriallager. Eine einheitliche, vom ERP-System unabhängige Warehouse...
15.12.2022
Viastore veranstaltet Intralogistik-Software-Tag 2023 als Live-Event
Wie funktioniert ein internationaler Software-Roll-out? Welchen Anteil hat die Value-Chain-Software bei der Fertigung von Losgröße 1? Wie führt man einen Releasewechsel erfolgreich durch? Welchen...
05.01.2022
Wie funktioniert ein internationaler Software-Roll-out? Welchen Anteil hat die Value-Chain-Software bei der Fertigung von Losgröße 1? Wie führt man einen Releasewechsel erfolgreich durch? Welchen...
05.12.2022
Viastore blickt zuversichtlich auf das Jahr 2023
„Unser Familienunternehmen erlebte in diesem Jahr eine der größten Veränderungen seiner 130-jährigen Geschichte“, sagt Viastore-CEO Philipp Hahn-Woernle bei der Eröffnung der jährlichen...
13.12.2021
Viastore rechnet auch 2022 mit kontinuierlichem Wachstum
Trotz Unsicherheiten, Einschränkungen bei Reisen und abgesagter oder verschobener Messen durch Covid: Die Viastore Group, internationaler Anbieter von Intralogistik-Systemen, Software und Services mit...
20.08.2021
Viastore erhält Folgeauftrag der Edelstahlservice GmbH
Der Intralogistik-Systemintegrator Viastore hat erneut einen Auftrag der Edelstahlservice GmbH aus Sulz am Neckar erhalten. Dieser umfasst sowohl die Erweiterung eines bestehenden Tablarlagers um eine...