Das Morgen schon heute erleben

8. Intralogistik-Tag von Viastore in Stuttgart

Am 17. April 2024 treffen sich Betreiber von Logistik- und Produktionsanlagen zum 8. Intralogistik-Tag von Viastore. In den Wagenhallen in Stuttgart dreht sich einen Tag lang alles um Prozessautomatisierung in der Logistik, um Software-Lösungen für Warehouse- und Materialfluss-Management, um zukünftige Entwicklungen und um Best-Practice-Lösungen. Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer, Logistik- und IT-Verantwortliche sowie an Betriebsleiter in Industrie, Handel und Logistik-Dienstleistung. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Veranstaltung wird von einer Ausstellung und Live-Vorführungen begleitet. Am Folgetag treffen sich die Anwender von Viastore-Systemen und -Software zu User-Group-Meetings.

(Bildquelle: Viastore)
(Bildquelle: Viastore)

Effiziente Kommissionier-Arbeitsplätze, automatische Paletten-Kompaktlager und smarte Lagersoftware, vorausschauende Wartung – die Aufgabenstellungen in der Intralogistik sind mannigfaltig. Viastore plant und realisiert automatische Kleinteile- sowie Hochregallager, bietet Regalbediengeräte, Fördertechnik, Steuerung sowie Lager- und Materialfluss-Management-Software. Beim Intralogistik-Tag haben Teilnehmer die Gelegenheit, einen exklusiven Einblick in die Zukunft der Intralogistik zu werfen. In seiner Keynote hält Univ.-Prof. Dr.-Ing. Johannes Fottner, Professor für technische Logistik an der TU München, einen Ausblick auf „Tomorrow’s Intralogistics“.

Weitere Highlights der Veranstaltung sind die beiden User-Group-Meetings. Darin diskutieren Kunden gemeinsam mit den Spezialisten von Viastore über zukünftige Anforderungen an die Intralogistik. Die Themen in unterschiedlichen Workshops reichen von voll-/teilautomatisierten Arbeitsplätzen über Kompaktlagerung in der Lebensmittelbranche, die Anlagenausprägung der Zukunft bis hin zur effizienten Produktionsversorgung. Und auch für den Austausch untereinander steht genügend Raum zur Verfügung. Das Besondere: Anwender können Aufgabenstellungen und Wünsche an Viastore formulieren und sich von bereits realisierten Projekten inspirieren lassen. Die User-Group-Meetings stehen allen Bestandskunden von Viastore und Nutzern von „Viadat“, Viastores bewährtem Warehouse-Management-System (WMS), offen.

Weitere Infos sind über diesen Link abrufbar. 

Printer Friendly, PDF & Email
05.12.2022
Viastore blickt zuversichtlich auf das Jahr 2023
„Unser Familienunternehmen erlebte in diesem Jahr eine der größten Veränderungen seiner 130-jährigen Geschichte“, sagt Viastore-CEO Philipp Hahn-Woernle bei der Eröffnung der jährlichen...
15.12.2022
Viastore veranstaltet Intralogistik-Software-Tag 2023 als Live-Event
Wie funktioniert ein internationaler Software-Roll-out? Welchen Anteil hat die Value-Chain-Software bei der Fertigung von Losgröße 1? Wie führt man einen Releasewechsel erfolgreich durch? Welchen...
13.12.2021
Viastore rechnet auch 2022 mit kontinuierlichem Wachstum
Trotz Unsicherheiten, Einschränkungen bei Reisen und abgesagter oder verschobener Messen durch Covid: Die Viastore Group, internationaler Anbieter von Intralogistik-Systemen, Software und Services mit...
23.09.2021
Der Intralogistik-Softwareanbieter Viastore Software hat einen Auftrag seines langjährigen Kunden Danfoss erhalten: Für sein Distributionszentrum im dänischen Rodekro hat der Spezialist für Wärme- und...
05.01.2022
Wie funktioniert ein internationaler Software-Roll-out? Welchen Anteil hat die Value-Chain-Software bei der Fertigung von Losgröße 1? Wie führt man einen Releasewechsel erfolgreich durch? Welchen...
09.12.2021
Viastore hat einen Auftrag des Insektenschutz-Herstellers Neher erhalten: Am Hauptsitz des Unternehmens im baden-württembergischen Frittlingen entstehen größere Logistik-Kapazitäten. Das Warehouse...