Pizza Hut steigert Effizienz in der Kommissionierung um 30 Prozent mit Zetes

Pizza Hut, eine der größten Restaurantketten der Welt, entschied sich für die Voice-Kommissionierung „Zetes Medea“, um die operative Flexibilität und Performance in ihrem Logistikzentrum in Israel zu steigern. Bisher wurden alle Kommissioniervorgänge für Trocken- und Tiefkühlprodukte im israelischen Logistikzentrum manuell mit einem papierbasierten Verfahren durchgeführt.

Bildquelle: Pizza Hut
Bildquelle: Pizza Hut

Zur Verbesserung der Logistikprozesse, Senkung der Betriebskosten und Erhöhung der Flexibilität durch einfache Einarbeitung von Aushilfskräften fiel die Wahl des Unternehmens auf „Zetes Medea Voice“, einer multimodalen, sprachgesteuerten Lösung ohne aufwändigen Schulungsbedarf.

„Zetes Medea Voice“ funktioniert mit zahlreichen Lagertechnologien und Mobilgeräten. Die Arbeitskräfte haben freie Hände und freie Sicht und können sich so auf die zu kommissionierenden Waren konzentrieren und den Vorgang per Spracheingabe bestätigen. Durch den intelligenten Sprachassistenten und die Spracherkennungssoftware werden die Mitarbeiter durch ihre Aufgaben geführt. Die Bearbeitung von Aufträgen bei Pizza Hut wird für die Anwender einfacher und weniger fehleranfällig. Das schlägt sich auch deutlich auf die Produktivität nieder. Mit dem sprachgesteuerten Kommissioniersystem „Zetes Medea“ erfolgt die Kommissionierung heute fast dreimal so schnell wie mit dem bisherigen Verfahren.

Yossi Kolton, Logistics Manager bei Pizza Hut, kommentiert: „Seit wir mit ‚Zetes Medea‘ arbeiten, haben wir in unserem Logistikzentrum erhebliche Verbesserungen erzielt: 99,6 Prozent der Aufträge werden fehlerfrei ausgeführt und die Effizienz bei der Kommissionierung ist insgesamt um fast 30 Prozent gestiegen. Die Lösung ist jetzt vollständig auf die Betriebsumgebung abgestimmt. Dank ihrer benutzerfreundlichen und intuitiven Funktionen haben wir damit schon sehr schnell hervorragende Ergebnisse erzielt.“

Printer Friendly, PDF & Email
03.06.2022
Axfood, führender Lebensmittelhandelskonzern in Schweden, hat im Rahmen eines umfassenden Lager-Modernisierungsprojekts „Zetes Medea Voice” eingeführt. Das neue Warehouse-Execution-System steigert die...
14.07.2022
Globrands LTD., eines der führenden israelischen Einzelhandelsunternehmen im Lebensmittel- und Tabakbereich, setzt auf „Zetes Medea“ und stattet das Personal mit modernster Voicetechnologie für die...
03.09.2020
Entwicklungen und Innovationen in der Voice-Logistik
Die ganzheitliche Vernetzung und Automatisierung aller logistischen Prozesse ist einer der meistdiskutierten Lösungsansätze, auf die stetig steigenden Anforderungen in der Logistik zu reagieren...
30.12.2019
Rami Levy, eine führende Einzelhandelskette in Israel, hat die Warehouse-Execution-Lösung „Zetes Medea“ implementiert, um die Effizienz im neuen Lager zu verbessern und zugleich die Fehlerquote bei...
06.10.2020
Covid-19 hat zu Störungen und Unwägbarkeiten in den globalen Lieferketten geführt: Verbraucher hamsterten Grundnahrungsmittel und räumten die Regale in den Supermärkten leer. Die Versorgung mit...
05.11.2021
Das Supply Chain Technologieunternehmen Zetes bietet mit „Zetes Medea Voice“ ein Pick-by-Voice-System, das die Präzision, Produktivität und Effizienz im gesamten Lager verbessern soll. Die multimodale...