Oliver Weirauch ist neuer CEO bei Wanzl

Beim weltweit agierenden Familienunternehmen Wanzl werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Zum 1. September 2023 startet Oliver Weirauch als neuer Vorsitzender der Geschäftsführung durch. Das Unternehmen befindet sich nach eignen Angaben aktuell im größten Transformations- und Change-Prozess seiner Geschichte, um seine Spitzenposition als renommierter Partner des nationalen und internationalen Handels zu festigen und auszubauen.

Bildquelle: Wanzl
Bildquelle: Wanzl

Seit 2015 arbeitet Weirauch als Geschäftsführer beim schwäbischen Mittelständler BOS GmbH & Co. KG. Neben seiner Aufgabe als CTO für die Gruppe war er als Sparten-COO für den Aufbau eines neuen Produktbereiches mit vier Werken verantwortlich und entwickelt aktuell das Handelsgeschäft strategisch und operativ weiter. Davor war er über zwanzig Jahre lang bei der Droege Group tätig, zuletzt als Geschäftsführer. Oliver Weirauch verfügt über ein breites funktionales und technologisches Wissen und Erfahrung mit unterschiedlichsten Geschäftsmodellen. Dies umfasst insbesondere die Themenfelder „Strategische Transformation“, „Reorganisation und Restrukturierung“ sowie „Internationalisierung“.

Neben der Gesamtverantwortung für die Unternehmensgruppe liegen die Kernaufgaben des neuen CEO in der strategischen Transformation, der weiteren Internationalisierung der Unternehmensgruppe sowie der Unternehmenskommunikation und Führungskräfteentwicklung (mit Fokus auf Executives).

Printer Friendly, PDF & Email
03.01.2023
Nach nur zwölf Monaten Bauzeit eröffnete EBM-Papst ein neues Produktionswerk für hochenergieeffiziente Ventilatoren und Motoren im amerikanischen Telford, Tennessee. Knapp 30 Millionen Dollar...
22.03.2023
Mit einer umfassenden Produkt- und Leistungsschau von mehr als 1.500 internationalen Ausstellern sowie einem vielseitigen Informationsprogramm über die wesentlichen Trends und Lösungen der...
04.02.2022
Captron, Experte für Sensoren und Sensorsysteme sowie Dienstleister für Softwarelösungen und Prozessberatung, vollzieht zum Auftakt des neuen Jahres einen Wechsel in der Geschäftsführung. In einer...
17.01.2022
Mit dem frisch gegründeten EPG Rocket Club hat der internationale Softwareanbieter eine neue Innovations- und Präsentationsplattform für Start-ups geschaffen. Sieben Unternehmen, unter anderem aus...
28.04.2023
Stabile Ausstellerzahl, erneut volle Flächenauslastung und stärkster Besucheransturm seit 20 Jahren: Die Logimat 2023 knüpft an den Vorjahreserfolg an und setzt ihren Wachstumskurs weiter fort. Das...
28.04.2023
Zum 1. März 2023 gab es einen Führungswechsel im Familienunternehmen Stöber Antriebstechnik in Pforzheim: Rainer Wegener übernimmt die Geschäftsführung. Er folgt auf Patrick Stöber und Andreas Thiel...