„Würden Jungstars nicht gut aussehen ...

Neil Morgan über die professionelle Aufarbeitung von Gebrauchtstaplern in Asien

Es dauert eine Weile, bis der Reporter den richtigen Ort findet. Hier in Samut Prakan, einem Vorort der thailändischen Hauptstadt Bangkok, reiht sich, unterteilt in verschiedene Komplexe, ein Gewerbegebiet an das nächste. Namen tauchen auf, die man auch in Europa gut kennt – darunter: Jungheinrich. Südöstlich von Bangkok betreibt der Hamburger Intralogistikkonzern – bereits seit einigen Jahren – einen Standort für die Aufarbeitung gebrauchter Stapler. Jan Kaulfuhs-Berger, Chefredakteur „Technische Logistik“, hat den General Manager, Neil Morgan, vor Ort getroffen.

1105
TL-Chefredakteur Jan Kaulfush-Berger im Gespräch mit Neil Morgan, General Manager, Jungheinrich Refurbishment Hub, Thailand. Bild: Jan Kaulfuhs-Berger
TL-Chefredakteur Jan Kaulfush-Berger im Gespräch mit Neil Morgan, General Manager, Jungheinrich Refurbishment Hub, Thailand. Bild: Jan Kaulfuhs-Berger

Jan Kaulfuhs-Berger: Neil, Jungheinrich arbeitet seit 2006 Flurförderzeuge industriell an seinem Standort in Dresden auf, ein weiteres Werk gibt es in Rumänien – jetzt auch in Thailand. Was ist der Grund?

Weiterlesen mit dem TL-Abo

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie ein Jahres- oder Testabonnement der Technischen Logistik. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Jan Kaulfuhs-Berger

Chefredakteur, Zeitschrift Technische Logistik - Hebezeuge Fördermittel

· Artikel im Heft ·

„Würden Jungstars nicht gut aussehen ...
Seite 46 bis 48
13.10.2023
Frank Müller und Edwin van Asselt über den Weg eines Staplers ins zweite Leben
Die professionelle Aufarbeitung von gebrauchten Flurförderzeugen ist alles andere als neu. Die in Hamburg ansässige Still GmbH hat dieses Thema bereits seit der Gründung in ihren Genen. Jan Kaulfuhs...
13.10.2023
Ein (unvollständiger) Überblick über die Aufarbeitung gebrauchter Flurförderzeuge
Es ist nichts Neues in der Flurförderzeugbranche, dass der Anteil gemieteter oder geleaster Gabelstapler seit vielen Jahren hoch ist. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Das hat zur Folge...
13.10.2023
Ein Blick in die Aufarbeitung von Gebrauchtstaplern in Dresden
Die „Jungstars“ von Jungheinrich sind eine Qualitätsmarke und im Gebrauchtstaplermarkt bis heute einzigartig. Seit 2006 betreibt Jungheinrich im sächsischen Klipphausen nahe Dresden sein...
13.05.2024
„Best in Intralogistics“-Zertifikate offiziell übergeben
Auf Dortmund blickte im April wieder die gesamte Intralogistik-Welt. Bewerber des Ifoy Awards und die international besetzte Jury samt ihrer bestellten Experten trafen sich, wenn man so will, zum...
13.06.2023
Der TL-Talk mit Dr. Thomas Förste (R3 Solutions) und Alexander Zeilhofer (Jungheinrich)
Vierteljährlich findet seit diesem Jahr der TL-Talk zu unterschiedlichen Themen statt – im März 2023 zum Thema „Fahrerlose Transportsysteme“. An den Gesprächsrunden nahmen verschiedene Unternehmen...
12.02.2024
Christian Erlach über Marktentwicklung und die Wichtigkeit des Themas Nachhaltigkeit
Das letzte Interview, das Jungheinrich-Vertriebsvorstand Christian Erlach der Redaktion „Technische Logistik“ gegeben hat, fand kurz vor der Corona-Pandemie statt. Nur logisch, dass TL-Chefredakteur...