Lagerprozesse auf neuem Niveau

Warehouse-Management-System treibt digitale Transformation voran

Um seine digitale Transformation voranzutreiben, benötigte der deutsche Medizintechnik-Spezialist RKT ein neues Warehouse-Management-System. Dies sollte den gestiegenen Anforderungen an die Lagerhaltung aufgrund eines neuen Kundenprojekts Rechnung tragen. Wertvolle Unter-stützung bei der Implementierung bot der Digitalisierungspartner Aimtec, der das Projekt in Rekordzeit umsetzte. RKT profitiert dadurch von einer komplett neuen Lagerlogik, digitalisierten und standardisierten Logistikprozessen sowie einer Erweiterung des internen SAP-Systems durch die Aimtec-eigene Warehouse-Management-Lösung „Sappy“, die als Add-on im SAP-System des Kunden läuft.

1105
In neun Monaten von der Analyse bis zum Go-live hat Aimtec eine Logistiklösung entwickelt und implementiert, die alle Anforderungen der anspruchsvollen Medizinbranche abbildet. Bild: RKT
In neun Monaten von der Analyse bis zum Go-live hat Aimtec eine Logistiklösung entwickelt und implementiert, die alle Anforderungen der anspruchsvollen Medizinbranche abbildet. Bild: RKT

RKT mit Hauptsitz im bayerischen Roding gilt als innovativer Spezialist für die Herstellung qualitativ hochwertiger Kunststoffteile für das Gesundheitswesen und die Pharmaindustrie. Als Full-Service-Anbieter liefert RKT durchgängige Komplettlösungen aus einer Hand und unterstützt seine Kunden in jeder Phase eines Projekts – von der Idee über die Entwicklung bis hin zu einem optimierten Spritzgusswerkzeug, ob Einzelteil oder komplette Baugruppe.

Weiterlesen mit dem TL-Abo

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie ein Jahres- oder Testabonnement der Technischen Logistik. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Redaktion (allg.)

· Artikel im Heft ·

Lagerprozesse auf neuem Niveau
Seite 58 bis 59
20.05.2022
Alles aus einer Hand: Software, Consulting, Hardware, Service & Support
Auf der Logimat 2022 präsentiert die Prologistik Group erstmals ihr unter der neuen Dachmarke gebündeltes Leistungsspektrum im Bereich Warehouse-Management-Systeme (WMS).
19.08.2022
Kontrollierte Materialflüsse und hohe Transparenz für mehr Performance
Sensortechnik-Hersteller Elobau steigert mit dem Warehouse-Management-System „PSIwms“ Effizienz und Transparenz in der Lagerhaltung für Produktionsversorgung und Versand. Eine durchgängige IT...
09.12.2022
Traceability bei der Herstellung von Medizinprodukten dank „Viadat“
Die Vapor Factory von Storz & Bickel in Tuttlingen ist Ausdruck von Qualität, Funktionalität und Design und spiegelt die Firmenphilosophie des weltweit ersten Herstellers von medizinischen Cannabis...
06.10.2023
Leistungsfähig, sicher und transparent: Intralogistik effizient gestalten
Eine moderne Lagerführung und fortschrittliches Materialmanagement sind Grundvoraussetzungen für eine effiziente Fertigung. Aufträge müssen fristgerecht ausgeführt und die verschiedenen Komponenten...
20.08.2021
Hohe Fachkompetenz für optimierte Abläufe im HRL
Die Nutwork Handelsgesellschaft hat ihr über 30 Jahre altes vollautomatisches Hochregallager im laufenden Betrieb modernisieren lassen. Neben der Steuerungstechnik wurde dabei auch das Warehouse...
28.08.2023
Einführung SAP EWM MFS bei einem Fahrzeughersteller
In dynamischen Fertigungsumgebungen steht der Zeitdruck stets im Vordergrund. Eine effiziente Lagerhaltung ist hierbei unerlässlich für einen reibungslosen Ablauf, zuverlässige Qualität und maximale...