Integration in den Informationsfluss

Materialversorgung: Transparenz bis zum letzten Meter

Bei der Nachschubversorgung, zum Beispiel von Montagelinien, übernehmen Sensoren eine wichtige Rolle. Sie detektieren den Ist-Bestand an den verschiedenen Stationen und können damit den Input für einen bedarfsgerecht gesteuerten Materialfluss liefern. Das funktioniert besonders gut, wenn die Sensoren ihre Signale über ein eigens für diesen Zweck entwickeltes Funksystem übertragen.

1105
 Bild: Grafik: Steute
Bild: Grafik: Steute

Von Weitem betrachtet und in der Theorie erschließt sich die Notwendigkeit eines Funksystems im Sinne des e-Kanban nicht unmittelbar. Wozu hat man schließlich ein ERP- oder Warenwirtschaftssystem, das den Bedarf beispielsweise an Komponenten für die Montage steuert?

Gründe für Engpässe oder Überversorgung

In der Praxis kann es aber dennoch zu Engpässen oder einer Überversorgung mit denjenigen Materialien kommen, die nicht zu den Kernkomponenten gehören. Dafür gibt es mehrere Gründe:

Weiterlesen mit dem TL-Abo

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie ein Jahres- oder Testabonnement der Technischen Logistik. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Andreas Schenk, Produktmanager Wireless, 
Steute Technologies GmbH & Co. KG, 
Löhne

Andreas Schenk

· Artikel im Heft ·

Integration in den Informationsfluss
Seite 60 bis 61
26.07.2023
Thorsten Schmidt über Arbeitskräftemangel und die Auswirkungen auf die Intralogistik
Zu Beginn dieses Jahres erschien eine Studie über Kapazitätsengpässe in der Logistik-Wirtschaft – und hier speziell über den Mangel an Lkw-Fahrerinnen und Fahrern. Eigentlich ein klassisches Problem...
17.09.2021
Mit Sicherheits-Laserscannern über den gesamten Förderbereich „schauen“
Mehrspurige Transportanlagen effizienter sichern, das gelingt den Sensorexperten von Leuze mit einer neuen Sicherheitslösung, die einen deutlich geringeren Installationsaufwand erforderlich macht als...
19.08.2022
Kontrollierte Materialflüsse und hohe Transparenz für mehr Performance
Sensortechnik-Hersteller Elobau steigert mit dem Warehouse-Management-System „PSIwms“ Effizienz und Transparenz in der Lagerhaltung für Produktionsversorgung und Versand. Eine durchgängige IT...
07.03.2023
Ein Gespräch mit Carsten Schmidt über aktuelle Projekte, Produkte und Pläne
Stahlbauspezialist SEH Engineering mit Hauptsitz in Hannover blickt auf eine über 200-jährige Geschichte zurück. Der in Ostrhauderfehn angesiedelte Bereich Fördersysteme wurde 1981 gegründet. Seitdem...
06.11.2023
Sensoren zur Unterstützung der Anwesenheitserkennung, Datenerfassung und Sicherheit
Die Zukunft der Intralogistik ist leise und fast unauffällig. Wenn Fahrerlose Transportfahrzeuge durch die Werkshallen gleiten und Docking-Stationen präzise bestücken, geht das nahezu lautlos...
21.06.2022
Hochauflösende Multiturn-Sensoren für Fahrerlose Transportsysteme
Magnetische Multiturn-Sensoren, die den GMR-Effekt (giant magnetoresistance, vgl. Technikkasten) nutzen, arbeiten kontaktlos, liefern absolute Positionswerte, benötigen keine Referenzfahrt und...