Den Anforderungen entsprechen

Holzgroßhändler setzt auf vielfältige Kennzeichnungen

Die Heinrich u. Henry Luhmann GmbH hat jetzt an zwei von vier Standorten ihr bestehendes Lagerverwaltungssystem durch ein modernes ersetzt. Die Umsetzung erfolgte in einem eng getakteten Zeitfenster. Mit ONK hatte der Holzgroßhändler aus Norddeutschland einen erfahrenen Partner für die Kennzeichnung der Stellplätze an seiner Seite, bei dem er auf ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot zugreifen konnte.

1105
Die Heinrich u. Henry Luhmann GmbH, ein Holzgroßhändler in Norddeutschland, hat jetzt an zwei von vier Standorten ihr bestehendes Lagerverwaltungssystem durch ein modernes ersetzt. Bei der Kennzeichnung der Stellplätze hat Luhmann bei ONK auf ein breites Sortiment an Etiketten, Schildern und Bodenmarkeirungen zugegriffen. Es variiert hinsichtlich der Materialien, Formate, Beschriftung, Beschichtung sowie der Befestigungsmöglichkeiten. Bild: Heinrich u. Henry Luhmann GmbH
Die Heinrich u. Henry Luhmann GmbH, ein Holzgroßhändler in Norddeutschland, hat jetzt an zwei von vier Standorten ihr bestehendes Lagerverwaltungssystem durch ein modernes ersetzt. Bei der Kennzeichnung der Stellplätze hat Luhmann bei ONK auf ein breites Sortiment an Etiketten, Schildern und Bodenmarkeirungen zugegriffen. Es variiert hinsichtlich der Materialien, Formate, Beschriftung, Beschichtung sowie der Befestigungsmöglichkeiten. Bild: Heinrich u. Henry Luhmann GmbH

„Das alte Lagerverwaltungssystem entsprach nach mehr als zehn Jahren nicht mehr den Anforderungen“, erklärt Sven Knoop, Leiter Logistik. „Um Aufträge schneller und präziser abwickeln zu können, haben wir es durch ein den Anforderungen speziell im Holzgroßhandel entsprechendes System ersetzt.“ Im ersten Schritt wurde zunächst das Lager in Schwülper bei Braunschweig und anschließend das Zentrallager in Celle umgestellt. Am Stammsitz in Celle lagern in neun Hallen auf einer Gesamtfläche von 55.000 Quadratmetern mehr als 17.000 Produkte für den Holz-, Trocken- und Innenausbau.

Weiterlesen mit dem TL-Abo

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie ein Jahres- oder Testabonnement der Technischen Logistik. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Redaktion (allg.)

· Artikel im Heft ·

Den Anforderungen entsprechen
Seite bis 0
09.12.2022
Über Farbcodes schnell und fehlerfrei zum richtigen Produkt
Mehrere Millionen Spritzen und Flaschen versendet die Nipro Pharma Packaging Germany GmbH pro Jahr an Pharmaunternehmen weltweit – darunter etliche Millionen Glasflaschen, in die Corona-Impfstoffe...
27.04.2023
Wegweisende Bodenmarkierungen für Automobil-Logistiker
Um für einen Automobilhersteller Ersatzteile zu verpacken und zu versenden, hat die Astral Automotive System Transport Logistics GmbH eine neue Logistikhalle bezogen. Für die europaweite Just-in-time...
04.03.2022
Flexible Beschilderung für Blocklager im Getränkefachmarkt
Rund 100.000 Kisten und Fässer liefert der Getränkefachgroßhändler Geins täglich an seine Kunden in Gastronomie und Handel aus. Um unter anderem Warenein- und -ausgänge sowie Bestände effizienter...
05.12.2023
Verpackungsmittelhändler realisiert Digitalisierung all seiner Lagerstandorte
Mit dem Bau eines neuen Zentrallagers am Stammsitz in Solms bündelt die Transpak AG Logistikstandorte und legt die Basis für ihr weiteres starkes Wachstum insbesondere im Standardgeschäft. Bei der...
15.09.2021
Erhöhte Leistung und mehr Flexibilität mit standardisierter Software
Das auf Haustechnik spezialisierte Großhandelsunternehmen M. Bach GmbH hat in seinem Zentrallager am Standort Eschweiler ein bestehendes Lagerverwaltungssystem (LVS) abgelöst und durch die...
13.05.2024
Lager und Produktionsstätten digital beschriften
Auf der diesjährigen Logimat hat ONK „E-Shelf“ Labels (ESL) vorgestellt, die der Kennzeichnungsspezialist zusätzlich zu klassischen Folienetiketten in sein Portfolio aufgenommen hat. Mit diesen...