Stapler-Assistenzsystem macht Warenumschlag noch sicherer

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz haben heute in vielen Unternehmen oberste Priorität. Das Assistenzsystem „Linde Motion Detection“ sorgt für einen noch besseren Schutz von Fußgängern in Lagerbereichen, indem es Bewegungen hinter einem stehenden Stapler ortet. In diesem Fall wird das Rückwärts-Anfahren verhindert und es ertönt ein Warnsignal. Linde MH bietet die sensorbasierte Lösung zunächst als Option für die neuen Gegengewicht-Baureihen des Unternehmens. In Kürze soll die Nachrüstlösung folgen, die dann auch für andere Staplerfabrikate verwendet werden kann. 

 

Das Assistenzsystem „Linde Motion Detection“ warnt sowohl den Staplerfahrer als auch Personen, die im rückwärtigen Arbeitsbereich auftauchen. Ein Bewegungssensor erkennt zuverlässig und unabhängig von den herrschenden Lichtverhältnissen jede Bewegung hinter dem stehenden Fahrzeug – egal, ob sie von Personen oder anderen Fahrzeugen ausgelöst wird. In diesem Fall verhindert bzw. stoppt das System automatisch die Rückwärtsfahrt des anfahrenden Staplers und warnt seinen Bediener über eine Anzeige auf dem Display. Außerdem löst das Assistenzsystem optional einen akustischen Alarm aus, um Passanten auf die entstandene Gefahrensituation aufmerksam zu machen und bei allen Beteiligten Lerneffekte anzustoßen. Eine Weiterfahrt wird dem Fahrer erst gestattet, nachdem er das Gaspedal aktiv in die Ausgangsstellung gebracht hat, was die Sicherheit weiter erhöht. Der Detektionsbereich ist an die jeweiligen Einsatz- und Umgebungsbedingungen anpassbar.

 

 

Printer Friendly, PDF & Email
02.03.2023
Künftig bestimmt nicht mehr der Fahrer allein die maximale Hubhöhe mit der jeweils aufgenommenen Last auf den Gabelträgern, sondern ein neues Feature von Hubtex unterstützt ihn dabei und sorgt damit...
24.08.2023
Das neue Assistenzsystem „Linde Reverse Assist Kamera“ von Linde Material Handling (MH) unterscheidet in Echtzeit Personen von Gegenständen und verhindert durch ein mehrstufiges Warnsystem Kollisionen...
02.03.2021
Stapler, die sich gegenseitig vor Kollisionen warnen, ihre Geschwindigkeit automatisch drosseln und wissen, ob sie in einen Lagerbereich hineinfahren dürfen oder nicht: Ab sofort ist das intelligente...
13.01.2023
Die Elektrogegengewichtstapler von Linde Material Handling (MH) Linde E25 bis E35 gibt es nun auch in explosionsgeschützter Ausführung. Ab sofort profitieren Anwender damit von den umfangreichen...
06.09.2022
Linde-Roadster im Einsatz bei Erform
Sicherheit und Ergonomie: Diese beiden Faktoren spielen für die Erform GmbH mit Sitz in Simbach am Inn bei Neuanschaffungen eine herausragende Rolle. Deshalb entschied sich der Möbelzulieferspezialist...
27.01.2022
Innovationen erhöhen Sicherheit und Wirtschaftlichkeit
Die Still GmbH, hat seit 2016 mit dem „iGo neo“ eine Technologie im Markt, die intralogistische Serienfahrzeuge zu eigenständig agierenden Assistenten ihrer Bediener macht. Nun bringt der Hamburger...