Ravas ist mit seiner Weigh-in-Motion-Technologie für den IFOY Award nominiert

Ravas, ein führender Akteur in der mobilen Wiegetechnologie, ist stolz darauf, seine Nominierung für den „International Forklift Truck of the Year“ (IFOY) Award bekannt zu geben. Die Nominierung würdigt die Weigh-in-Motion-Technologie auf einer intelligenten Gabelträgerwaage (iCP), die für Gabelstapler entwickelt wurde.

(Bildquelle: Ravas)
(Bildquelle: Ravas)

„Diese Nominierung für den IFOY Award ist eine Bestätigung unseres Engagements für Innovation und Qualität", sagt Michael van Dijk, Internationaler Key Account Manager bei Ravas. „Mit der Weigh-in-Motion-Technologie machen wir einen großen Schritt nach vorne bei der Optimierung logistischer Prozesse und der Erhöhung der Sicherheit am Arbeitsplatz. Wir fühlen uns durch diese Anerkennung geehrt und freuen uns auf den offiziellen Start der Weigh-in-Motion-Technologie auf der Logimat im März.“

Die Weigh-in-Motion-Technologie auf einer intelligenten Gabelträgerwaage (iCP) gewährleistet eine genaue und zuverlässige Gewichtsbestimmung, während sich ein Gabelstapler bewegt. Dies führt zu erheblichen Zeitersparnissen und damit Kosteneinsparungen, da der Fahrer ohne Anhalten wiegen kann.

Sie verhindert auch unnötige zusätzliche Transportbewegungen und manuelle Tätigkeiten, was zu höherer Effizienz, geringeren Unfallrisiken, besserer Nachhaltigkeit und gesteigerter Mitarbeiterzufriedenheit im Vergleich zu traditionellen Wiegemethoden beiträgt. Darüber hinaus kann das geeichte Gewicht, das von der Weigh-in-Motion-Technologie bereitgestellt wird, für die direkte Abrechnung verwendet werden.

Die nahtlose Integration der Weigh-in-Motion-Technologie mit TMS-, WMS- oder ERP-Systemen ermöglicht eine Echtzeit-Gewichtskontrolle, Optimierung von Lasten und Verhinderung von Über- oder Unterbeladung von Lkw, was einen reibungslosen Betrieb und maximale Produktivität sicherstellt. Zusätzlich können Daten automatisch gesammelt, gespeichert und analysiert werden. Diese Integration verbessert den Prozess der Gewichtsregistrierung, erhöht die Genauigkeit des Inventars und erleichtert datengesteuerte Entscheidungsfindung.

Gabelstaplerwaagen mit Weigh-in-Motion-Technologie eignen sich besonders für Situationen, in denen große Mengen palettierter Güter in begrenzter Zeit bewegt werden müssen. Ideal für Logistik, Lagerung, Nachwiegen und LTL-Sendungen.

Printer Friendly, PDF & Email
22.02.2024
Die Agilox Services GmbH, ein Technologieunternehmen für Autonome Mobile Roboter (AMR), steht im Finale für den IFOY-Award 2024. Agilox wurde von der Jury in der Kategorie „Integrated Customer...
11.04.2023
Wechsel an der Spitze des Jungheinrich Aufsichtsrates: Das Kontrollgremium hat Rolf Najork als Nachfolger für den bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden Hans-Georg Frey nominiert.
05.12.2022
Vakuum-Schlauchheber mit Gewichtskontrolle schont Fachkräfte und Portokosten
100 Gramm zu viel bedeuten über 100 Schweizer Franken Bußgeld beim Versand. Den Nahrin-Logistikern war das ein Dorn im Auge, und so bannt das Schweizer Familienunternehmen mit dem neuen „Jumboflex...
17.03.2022
„Flat Pack Picking“ ist eine automatisierte und schlüsselfertige Systemlösung aus einer Hand. Das von SSI Schäfer gemeinsam mit Inter Ikea Intralogistics, Ikea Purchasing Services GmbH entwickelte...
22.12.2021
Die J. Schmalz GmbH hat in ihrem Vakuum-Schlauchheber eine Wägezelle integriert. Damit beschleunigt der „Jumboflex Weight-Control“ den innerbetrieblichen Warentransport – besonders im Wareneingang und...
10.04.2023
Mobil, ausgezeichnet und unabhängig – Schmalz beweist auf der Logimat unter dem Motto „Mehr als nur Bewegung“ seine Vorreiterrolle bei der manuellen Handhabung. Robotergreifer für das Handling ganzer...