„Lydia Voice 9“ erkennt in Echtzeit mehrere Sprachen parallel

Das neuen Release „Lydia Voice 9“ von Ehrhardt Partner Group (EPG) wartet nun mit einem weiteren Alleinstellungsmerkmal auf. In der neuen Version ist die Sprachlösung in der Lage, in Echtzeit parallel mehrere Sprachen zu verstehen. Grundlage dafür ist die Unterstützung von Multithreading, das die Berechnung der Spracherkennung auf mehreren Prozessorkernen (Core) parallel ermöglicht. Die Verteilung der Rechenleistung führt darüber hinaus zu einer nochmals verbesserten Spracherkennung, zugleich spart sie Energie und sorgt für eine noch effizientere Nutzung der eingesetzten Hardware.

Das Herzstück des neuen Releases ist die Multi-Language-Recognition. „Lydia Voice“ kann nun in Echtzeit mehrere Sprachen gleichzeitig erkennen. Die technische Basis hierfür bildet das Multithreading. Es ermöglicht die gleichzeitige Nutzung mehrerer Prozessorkerne. „Lydia Voice“ funktioniert bereits seit Version 8 auf Basis neuronaler Netze und Deep Learning. Mit dem neuen Release ist es erstmals möglich, parallel mehrere neuronale Netze für die Berechnung der Spracherkennung einzusetzen. Dadurch wird die Spracherkennung nochmals präziser und schneller. „Lydia Voice“ ist dadurch außerdem in der Lage, mehrere Sprachen parallel zu erkennen.

Die erweiterte Spracherkennung bringt viele Vorteile mit sich. Kommissionierende, die der Landessprache noch nicht mächtig sind, können „Lydia Voice“ alternativ einfach in ihrer Muttersprache bedienen. Da es keine Sprachbarrieren gibt, können sie direkt produktiv arbeiten und sind schneller für unterschiedliche sprachgeführte Prozesse einsetzbar.

Durch die Unterstützung von Multithreading kann die Rechenleistung optimal auf mehrere Prozessorkerne verteilt werden. Das führt insgesamt zu einem geringeren Energieverbrauch der eingesetzten Geräte.

Abgerundet wird das neue Release „Lydia Voice 9“ durch die Erweiterung des Sprachenportfolios auf über 50 direkt verfügbare Sprachen.

Printer Friendly, PDF & Email
26.11.2020
Das Tragesystem „Lydia Voicewear“ steht für maximale Bewegungsfreiheit beim Kommissionieren. Mikrofon- und Lautsprecherkomponenten sind bereits integriert, so dass kein Headset nötig ist. Mit dem...
15.02.2021
Viele Voice-Anwender bevorzugen eine kabellose Headset-Variante für ihre tägliche Arbeit mit „Lydia Voice“. Doch jahrelang war der Einsatz von Bluetooth-Headsets mit einigen Abstrichen bei der...
18.05.2022
Schnell, unkompliziert und kosteneffizient: Die Ehrhardt Partner Group (EPG) vereinfacht den Einstieg in die Kommissionierung mit „Lydia Voice“ und wird die innovative Sprachlösung künftig auch in der...
15.01.2021
Für eine noch zuverlässigere Spracherkennung hat die EPG (Ehrhardt + Partner Gruppe) ihre Sprachsoftware „Lydia Voice“ im neuesten Release um einen maschinellen Lernansatz ergänzt. Dieser reagiert auf...
10.07.2020
Prozessdaten aus der Voice-Anwendung in Echtzeit überwachen: Mit „Lydia Warehouse Intelligence“ (LWI) hat Topsystem, ein Unternehmen der EPG, ein Smart-Analytics-Tool für die Sprachsoftware „Lydia...
18.11.2022
Mitarbeitende favorisieren „Lydia Voice“ als neue Kommissionierlösung
Der stark expandierende Einzelhändler Normal optimiert seine Lagerlogistik mit „Lydia Voice“. Für die sprachgesteuerte Kommissionierlösung aus dem Hause EPG entschied sich das Unternehmen nach einem...