Decathlon wählt Geek+ als Robotik-Partner für die Automatisierung seiner europäischen E-Commerce-Logistik

Geek+, ein Anbieter von KI-Robotertechnologie, und Decathlon, Einzelhändler für Sportartikel, freuen sich, den erfolgreichen Einsatz von Hunderten von autonomen mobilen Robotern (AMRs) in drei wichtigen europäischen Verteilzentren zur Automatisierung der E-Commerce-Logistikplattform von Decathlon bekannt zu geben.

Die Modernisierung dieser drei Zentren in Castelnau (Frankreich), Łódź (Polen) und Kampanien (Italien) nutzt die AMR-Technologie von Geek+, um Decathlon in die Lage zu versetzen, seine Lagerkapazität zu erhöhen, seine Logistikprozesse zu optimieren und seinen wachsenden Online-Kundenstamm in diesen Ländern besser zu bedienen.

Die beiden Unternehmen arbeiten seit langem zusammen, um hervorragende Logistikdienstleistungen in Asien zu erbringen. Mit diesem Upgrade, das innerhalb der letzten sechs Monate durchgeführt wurde, vertraut Decathlon die

Sébastien Alcasena, Logistics Transformation Manager bei Decathlon, sagte: „Die letzten zwei Jahre stellen einen Wendepunkt in der Art und Weise dar, wie Menschen mit dem E-Commerce umgehen und wir haben uns verpflichtet, einen Service von höchster Qualität zu bieten. Mit Geek+ haben wir einen großartigen Partner mit einer flexiblen und skalierbaren roboterbasierten Intralogistik gefunden, um die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen. Wir freuen uns darauf, unseren Wandel in der Logistik in Europa weiter voranzutreiben."

Neue Kundenerwartungen an den E-Commerce - höheres Bestell- und Retourenaufkommen, Lieferung am selben oder am nächsten Tag und nahezu perfekte Genauigkeit - haben neue Herausforderungen für Einzelhändler mit sich gebracht und erfordern die Behebung von logistischen Engpässen. Mit 1.045 Geschäften in 25 europäischen Ländern benötigt Decathlon eine flexible und schnelle Lieferkette und hat sich zur Optimierung seiner B2C-Logistik an die Goods-to-Person-Lösungen von Geek+ gewandt.

Jackson Zhang, Vizepräsident von Geek+ Europe, sagte: "Bei der Suche nach einem Automatisierungspartner legte Decathlon besonderen Wert auf Skalierbarkeit auf internationaler Ebene, um dem schnellen Wachstum und den Herausforderungen des E-Commerce-Geschäfts gerecht zu werden. Geek+ ist bestens positioniert, um dieses Ziel zu unterstützen, da wir auf eine erfolgreiche Erfolgsbilanz von Projekten in China und im weiteren asiatisch-pazifischen Raum zurückblicken können, die ein zweistelliges Wachstum der Materialflussströme bei Decathlon ermöglicht haben."

Geek+ hat für jedes Distributionszentrum eine neue, maßgeschneiderte Roboterlösung entwickelt, bei der Hunderte von Kommissionierrobotern der P-Serie, sowie dem „Robo Shuttle“, Geek+s AMR-Lösung der nächsten Generation, eingesetzt werden. Die Anzahl und Konfiguration der AMRs in den Distributionszentren von Decathlon kann leicht angepasst werden, um auf Schwankungen in der Intralogistik während der Hochsaison zu reagieren. Im Gegensatz zu herkömmlichen Infrastrukturen ermöglichen die AMR-Systeme eine flexible Wartung sowie Modifizierung, ohne das System zu unterbrechen.

Die Aufrüstung dieser drei Logistikstandorte ist erst der Anfang der Zusammenarbeit zwischen Decathlon und Geek+ in Europa. Angesichts des raschen Erfolgs dieses Projekts wollen die Unternehmen weitere Bereiche identifizieren, in denen die AMR-Technologie von Geek+ Decathlon dabei helfen kann, den erstklassigen E-Commerce-Service zu liefern, der zu seinem neuen Standard geworden ist.

 

Printer Friendly, PDF & Email
28.06.2022
Geek+, Anbieter von AMR-Technologien, freut sich, bekannt geben zu können, dass der deutsche Logistikdienstleister Bergler Industrieservices auf die Kommissionier- und Einlagerungslösung von Geek+...
12.01.2023
Als Reaktion auf das signifikante E-Commerce-Wachstum und die Kundenerwartungen an ein nahtloses digitales und physisches Einkaufserlebnis investiert die Hawesko-Gruppe mit ihrer Logistik-Tochter...
01.12.2022
Online-Handel liegt im Trend, und das auch abseits der bekannten E-Commerce-Giganten. Erst kürzlich eröffnete eMAG.ro, der größte Online-Retailer in Rumänien, ein neues, vollautomatisches...
14.11.2022
Körber und Boxy arbeiten gemeinsam an der Weiterentwicklung des E-Commerce-Fulfillments im neuen Boxy-Distributionszentrum in Budapest, Ungarn. Ziel ist die Bündelung und Optimierung der Prozesse für...
25.07.2022
Geek+ hat die Partnerschaft mit Systemintegrator Reesink Logistic Solutions bekannt gegeben. Die beiden Unternehmen gehen eine nicht-exklusive Zusammenarbeit über die gesamte Produktpalette von Geek+...
24.02.2022
Die Logistikplattform des Start-ups Codept ermöglicht nach einmaliger Anbindung das Management des gesamten Life-Cycles von Fulfillment über die letzte Meile bis hin zur Retoure. Dabei wurde das junge...