Bühler – Franz Haas Waffelmaschinen digitalisiert Lagerprozesse in nur acht Wochen

Die Bühler – Franz Haas Waffelmaschinen GmbH hat am Stammsitz Leobendorf mit dem Warehouse-Execution-System „Zetes Medea“ seine kritischen Lagerprozesse digitalisiert und völlig neu organisiert. Innerhalb von nur acht Wochen wurde die Produktivität um bis zu 80 Prozent erhöht, was zu einer kurzfristigen Amortisierung führte. Wareneingangsprüfungen, Ein- und Umlagern, Kommissionieren und Inventarisieren werden jetzt mit einer durchgängigen und bedienerfreundlichen Lösung digital gesteuert. Zeitraubende papiergebundene Prozesse wurden mit neuester Technologie abgelöst.

Bei Bühler wurde „Zetes Medea“ an das ERP-System SAP angeschlossen, dessen Funktionsumfang dadurch ergänzt wird. Neben dem Warehouse-Executions-System (WES) ist auch die Lagertechnik optimiert worden, um die Laufwege zwischen Ware, Lagerbüro und Druckern zu minimieren. Stationäre Computer und Drucker wurden durch 17 rollende Arbeitsstationen ersetzt, die mit mobilen Etikettendruckern und Handhelds von Zebra ausgerüstet wurden. Auf den Handhelds läuft die „Zetes Medea“-App, die das Lagerpersonal mit klaren Anweisungen sicher und fehlerfrei durch die Prozesse führt. Zetes lieferte die Hardware fertig konfiguriert.

Minimale Schulung, schnelle Produktivität

Die intuitive Benutzerführung von „Zetes Medea“ reduziert die erforderlichen Mitarbeiterschulungen auf ein Minimum und die praxisnahen Hilfestellungen in der App ermöglichen eine deutlich flexiblere Personaleinsatzplanung – im Interesse der Mitarbeiter und auch des Unternehmens.

Im Wareneingang von Bühler werden mit „Zetes Medea“  täglich rund 450 Positionen vereinnahmt. Eine weitere wichtige Funktion übernimmt das WES bei den Umlagerungen, die aufgrund der chaotischen Lagerhaltung zum Verdichten des Raums regelmäßig erforderlich sind. „Beim Umlagern bringt uns „Zetes Medea“ einen Produktivitätsvorteil von 80 Prozent“, hat Thomas Krimmer, der bei Bühler das Supply Chain Management verantwortet, berechnet. Im Durchschnitt habe die Effizienz durch das neue Verfahren um mindestens 20 Prozent zugelegt. Vor diesem Hintergrund habe sich die Investition in „Zetes Medea“ bereits nach wenigen Monaten amortisiert.

Einfach zu implementieren und zu verwalten

„Zetes Medea“ unterstützt bei Bühler auch das Durchführen interner Transporte oder das Kommissionieren der in der Produktion benötigten Teile. Die von SAP erzeugten Pickaufträge erscheinen mit Lagerplatz und Stückzahl auf dem Display der Handhelds und werden von den Kommissionierern Schritt für Schritt abgearbeitet.

Die Einführung des Systems konnte wesentlich schneller als erwartet nach nur acht Wochen abgeschlossen werden. „Die Umsetzung lief durch alle Projektstufen hindurch tadellos. Ich habe selten einen Dienstleister erlebt, der so gut und zuverlässig gearbeitet hat wie Zetes“, betont Krimmer.

Printer Friendly, PDF & Email
28.11.2022
Im Rahmen ihrer Strategie Industrie 4.0 hat sich Continental für „Zetes Medea ImageID“ entschieden, um die Wareneingangsprozesse an den Standorten Ingolstadt und Groß-Rohrheim zu automatisieren. Dank...
03.06.2022
Axfood, führender Lebensmittelhandelskonzern in Schweden, hat im Rahmen eines umfassenden Lager-Modernisierungsprojekts „Zetes Medea Voice” eingeführt. Das neue Warehouse-Execution-System steigert die...
05.11.2021
Das Supply Chain Technologieunternehmen Zetes bietet mit „Zetes Medea Voice“ ein Pick-by-Voice-System, das die Präzision, Produktivität und Effizienz im gesamten Lager verbessern soll. Die multimodale...
08.03.2024
Was Digitalisierung im Lager bedeutet, können Messebesucherinnen und -besucher in Halle 1, Stand L08 im Smart Solutions Corner des Säge-, Lager- und Handhabungstechnik-Spezialisten Kasto live erleben...
11.08.2021
Budějovický Budvar rüstet technologisch auf: Die Brauerei der weltberühmten Biermarke Budweiser hat in ihrem neuen, hochmodernen, automatisierten Lager zur Ladungsprüfung in ZetesMedea investiert. Die...
23.08.2023
Cidev Group Ltd., einer der führenden Distributoren für elektronische Komponenten in Israel, implementiert „Zetes Medea“, um die Logistikprozesse im Verteilzentrum zu optimieren. Die Lösung umfasst...