Intelligenter Prozessbeobachter

Pro-Kran-Assist unterstützt die sichere Lastaufnahme im Haken

In Kooperation mit dem Fraunhofer-IFF hat die Kranbau Köthen GmbH ein innovatives Assistenzsystem zur Erkennung und Anzeige der sicheren Lastaufnahme im Kranhaken entwickelt. Im aktuellen Stadium ist Pro-Kran-Assist für die Aufnahme von Gießkübeln mit flüssigem Stahl konzipiert und zeigt die Vorteile in besonders schwer einsehbaren Bereichen. Das präzise arbeitende System kann auch in bestehenden Anlagen nachgerüstet werden.

1105
Dashboard-Anzeige am Monitor des Kranfahrers Bild: IFF
Dashboard-Anzeige am Monitor des Kranfahrers Bild: IFF

Bei Krananlagen, die in Hüttenwerken feuerflüssige Massen transportieren, bestehen besondere Gefährdungen. Wegen eingeschränkter Sichtmöglichkeiten oder Rauchentwicklung ist es für den Kranfahrer oft schwer, die tonnenschwere gefährliche Last mithilfe der Lamellenhaken sicher anzuhängen. Die Auswertung zahlreicher tragischer Unfälle belegt, dass der Zapfen der Gießpfanne nur mit der Spitze des Lamellenhakens in Kontakt stand und es unmittelbar nach dem Anheben der Last zum Absturz der gefüllten Pfanne gekommen ist. Zur Beseitigung dieser Sichtprobleme sind daher geeignete technische Lösungen gefordert.

Weiterlesen mit dem TL-Abo

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie ein Jahres- oder Testabonnement der Technischen Logistik. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Redaktion (allg.)

· Artikel im Heft ·

Intelligenter Prozessbeobachter
Seite 17
12.02.2024
Kosten- und zeiteffiziente Sanierung von Kranschienenauflagen
Ein im Brückenbau bewährtes Material lässt sich auch für die Sanierung von Kranbahnen nutzen. Das sog. Flüssige Futterblech erfüllt alle Anforderungen nach Eurocode 1090-2 und liefert die für den...
13.10.2023
Ergebnisse einer redaktionellen Umfrage bei Flurförderzeug-Herstellern
Damit die Stapler auch in den kommenden Jahren ihre angestammte zentrale Rolle in der Intralogistik behalten können, müssen sie immer wieder an die veränderten Bedingungen der Praxis angepasst werden...
17.09.2021
Türe, Tore und Verladetechnik für eine neue Logistikhalle
Die Reinhold Keller Group hat am Stammsitz in Kleinheubach bei Aschaffenburg in nur sechs Monaten eine neue Logistikhalle mit einer Fläche von 6.700 Quadratmetern errichten lassen. Bei den Toren...
04.03.2022
Wie man einen über 20 Jahre alten Kran wieder zum Laufen bringt
Während ein gut dimensionierter und gefertigter Stahlbau bei einem Kran gut 25 bis 30 Jahre Lebensdauer ermöglicht, sind elektrische Umbauten – insbesondere innerhalb der Steuerungstechnik – in der...
27.04.2023
Fahrerassistenzsysteme erhöhen Automatisierungsgrad
Angesichts der stetig steigenden Umsätze im Kabelgeschäft hat die U. I. Lapp GmbH ihr neues Distributionszentrum in Hannover eröffnet. Die Ausstattung, wie Regalsysteme samt Flurförderzeuge, wurde von...
16.03.2021
Der Markt für Fahrerlose Transportsysteme wächst ungebremst
Was auf deutschen Autobahnen nach wie vor ferne Zukunft bleibt, ist in der Intralogistik bereits Realität: In immer mehr Bereichen setzen Produktionsbetriebe, Krankenhäuser oder Freizeiteinrichtungen...