„… dann sehe ich jede Menge Potenzial“

Pascal Schütz über Leidenschaft als Erfolgskonzept eines mittelständischen Unternehmens

Vor den Toren des altehrwürdigen Fulda liegt das Städtchen Petersberg, und genau dort hat unter anderem die Firma Dimos ihren Sitz. Unspektakulär, möchte man meinen. Bis zu dem Punkt, wenn einem – in diesem Fall der Redaktion „Technische Logistik“ – von Pascal Schütz, verantwortlich für den technischen Vertrieb, Entwicklung und Konstruktion, Tür und Tor geöffnet und somit Einblicke in die spannende Welt eines erfolgreichen Mittelständlers gegeben werden.

1105

Jan Kaulfuhs-Berger: Um von Beginn an ganz ehrlich zu sein. Ja, Dimos haben wir schon einmal gehört. Jedoch was uns fehlt, ist die Einordnung.

Pascal Schütz: Nun, Dimos haben wir 1993 als kleines, aber feines Familienunternehmen gegründet. Dieter Modrey, mein Großvater, sowie Alfred und Hanna Schütz gaben dem Unternehmen den Namen: DIMOS – DIeterMOdreyService.

Weiterlesen mit dem TL-Abo

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie ein Jahres- oder Testabonnement der Technischen Logistik. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

· Artikel im Heft ·

„… dann sehe ich jede Menge Potenzial“
12.11.2021
Ein Gespräch über Projekte, Systeme und Flughafentechnik
Es gibt gefühlt kein Gespräch in unserer Branche, in dem es nicht hauptsächlich um Fahrerlose Transportsysteme, Automatisierung oder Autonomie geht. Sehr abwechslungsreich hingegen das Interview mit...
26.05.2021
Ein Gespräch über Flexibilisierung in der Automation und die Rolle des Menschen
Wie man in einer Stunde Online-Interview von Kuckucksuhren über Hidden Champions zu Fahrerlosen Transportsystemen (FTS), Robotik und Semantik kommt, zeigt das Gespräch, welches „Technische Logistik“...
09.09.2020
Blankstahl mit elektrisch angetriebenem Plattformwagen befördert
Lech-Stahl Veredelung (LSV) zählt zu den Spezialisten für die Herstellung und Veredelung von Blankstahl. Dabei kommt es insbesondere auf eine effiziente Beförderung von Werkstücken in...
17.09.2021
Ole Groh über Automatisierung und den Weg kleiner Unternehmen
Nun, es muss nicht immer ein Büro oder eine Lagerhalle sein, wo man sich zum Interview zusammensetzt. An einem (der nicht so vielen) sonnigen Tage in diesem Sommer hat Jan Kaulfuhs-Berger...
21.09.2021
Andreas Krause über Lithium-Ionen-Technologie und die Rolle von Clark
Auch wenn wir das Interview gern persönlich geführt hätten: Es war, nachdem es eine Weile um das Thema Lithium-Ionen-Technologie ruhig gewesen ist, der Redaktion „Technische Logistik“ wichtig, dieses...
14.02.2022
Real-Time Locating ermöglicht flexible Produktionsmodelle
Möglichst oft das gleiche Teil produzieren – dieses alte Mantra der Produktionsplanung ist lange überholt. Moderne Technologien zur digitalen Verbindung von IT-Systemen und realen Abläufen in der...