Ulrike Just übernimmt Markenverantwortung bei Linde Material Handling

Warenumschlagsspezialist Linde Material Handling (MH) richtet die Verantwortung für seine Markenführung sowie das Sales & Service-Geschäft neu aus und hat dazu Ulrike Just (43) am 4. Oktober 2023 zur Executive Vice President Sales & Service Linde MH EMEA ernannt. Ulrike Just bringt langjährige Expertise im Bereich der strategischen Geschäftsentwicklung und im operativen Vertriebs- und Servicemanagement mit.

(Bildquelle: Linde MH)
(Bildquelle: Linde MH)

Zuletzt zeichnete sie für das Sales & Service-Geschäft von Kion Industrial Trucks & Services (ITS) in Großbritannien und Irland verantwortlich. Davor war sie als Leiterin Business Development maßgeblich an der Entwicklung der Unternehmensstrategie von Linde MH beteiligt.

Als Executive Vice President Sales & Service ist es ihre Aufgabe, Linde Material Handling noch stärker auf die zukünftigen Kundenbedürfnisse und die sich ändernden Marktanforderungen auszurichten und die Umsetzung in der Region EMEA zu leiten.

„Die Marke Linde steht in der Flurförderzeugbranche wie keine zweite für ein Höchstmaß an Leistungsfähigkeit, Kundenorientierung sowie Zuverlässigkeit. Mit größter Leidenschaft arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter daran, den innerbetrieblichen Materialfluss unserer vielen anspruchsvollen Kunden noch effizienter und erfolgreicher zu machen“, betont Ulrike Just, oberste Produktportfolio-, Marketing- sowie Sales & Service-Verantwortliche für die Marke Linde. „Ich möchte sicherstellen, dass wir diesen Werten auch in Zukunft gerecht werden – durch unsere Produkte, Softwarelösungen und Dienstleistungen, aber auch in der engen Zusammenarbeit mit unseren Kunden.“ Stärker ausgebaut wird zudem der Bereich der kundenspezifischen Lösungen, um noch individueller auf die besonderen Anforderungen in vielen Branchen eingehen zu können.

Ulrike Just ist studierte Betriebswirtin mit MBA-Abschluss der Harvard Business School und verfügte bereits über eine erfolgreiche internationale Karriere, als sie 2017 zu Linde MH nach Aschaffenburg kam. In unterschiedlichen Führungspositionen bei der Investmentgesellschaft Bain Capital, der Linde AG sowie der Boston Consulting Group hat sie unter anderem in Großbritannien, den USA sowie Russland und Südafrika mit ihren Teams Projekte geplant und erfolgreich umgesetzt.

Printer Friendly, PDF & Email
21.12.2022
Ulrike Kahle-Roth (46) übernimmt zum 1. Dezember 2022 das neu geschaffene Vorstandsressort „Supply Chain & Fulfillment“ der Sick AG. Kahle-Roth ist bereits seit 2019 bei Sick beschäftigt. Sie wird die...
19.07.2021
Kleidung, Schuhe und Accessoires – es gibt fast keine Modeartikel, die Verbraucher nicht beim führenden Onlinehändler Asos.com bestellen können. Der britische Versandhändler ist seit 2017 mit einem...
17.11.2023
Dr. Florian Heydenreich wird Executive Vice President Sales & Service von Still EMEA. Mit einer neuen Markenführung will der Hamburger Intralogistikanbieter Kundenbedürfnisse noch gezielter bedienen...
09.12.2021
Ganz gleich ob automatisiertes Serienflurförderzeug oder Sonderfahrzeug – mit einem maßgeschneiderten Service-Angebot und zahlreichen Schulungsangeboten will EK Robotics den Kundenbedarf von der...
25.11.2022
Die Picavi GmbH setzt ab sofort auf ein Führungstrio: Die Geschäftsführung des Pick-by-Vision-Spezialisten wird um Carsten Funke und Ralph Schraven erweitert. Gemeinsam mit Ulrich Prinz, der auf Jens...
23.02.2022
Natalie Dunleavy ist neue Regional Managerin für das Vereinigte Königreich und Irland
Mit Wirkung zum 1. Januar 2022 hat Natalie Dunleavy als Regional Managerin die Betreuung und Koordination sämtlicher Vertriebsaktivitäten im Vereinigten Königreich und der Republik Irland bei Clark...