Start in abwechslungsreiche Ausbildungsjahre bei Pilz

Beim Automatisierungsunternehmen Pilz in Ostfildern hat das neue Ausbildungsjahr begonnen. Insgesamt starten acht Auszubildende und zehn Studierende der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ihren Weg in die berufliche Zukunft. Die Berufseinsteiger erwartet bei Pilz eine abwechslungsreiche Ausbildung.

Es geht wieder los: Bei Pilz in Ostfildern starten 18 junge Menschen ins Berufsleben. Bildquelle: Pilz GmbH & Co. KG
Es geht wieder los: Bei Pilz in Ostfildern starten 18 junge Menschen ins Berufsleben. Bildquelle: Pilz GmbH & Co. KG

Neben der fachlichen Qualifikation legt das Familienunternehmen sehr viel Wert auf soziale Kompetenzen und die Entwicklung der Persönlichkeit. So sind beispielsweise Auslandsaufenthalte bei einer Pilz-Tochtergesellschaft geplant, um über den Tellerrand der Zentrale in Ostfildern hinauszublicken.

Ausbildung in Kooperation

Über den Lehrplan hinaus beteiligen sich die Auszubildenden an berufsübergreifenden Projektarbeiten, wo sie in Teamarbeit mithilfe einer Open-Source-Entwicklungsumgebung selbstfahrende Modellfahrzeuge entwickeln. Neu sind Ausbildungskooperationen mit anderen Ausbildungsbetrieben aus den Branchen Elektrotechnik und Maschinenbau: Azubis von Pilz erhalten Einblicke, wie Pilz-Produkte eingesetzt werden oder wie die Ausbildung in anderen Unternehmen abläuft. Im Gegenzug lernen die Azubis der Partnerunternehmen Pilz kennen.

Von Elektroniker/in bis Industriekaufmann/-frau

Folgende Ausbildungsberufe bietet Pilz an: Elektroniker/in für Geräte und Systeme, Mechatroniker/in, Fachinformatiker/in - Systemintegration und Fachkraft für Lagerlogistik und neu ab 2024 den Ausbildungsberuf Industriekaufmann/-frau. Bewerbungen für das kommende Ausbildungsjahr sind über die Pilz-Website bereits möglich.

Studieren mit Praxisbezug

Im Oktober beginnen zehn Studierende der Dualen Hochschule Baden-Württemberg ihr duales Studium in den folgenden Studiengängen: Elektrotechnik (Studienrichtung Automation und Studienrichtung Elektronik), Informatik (Studienrichtung Informationstechnik und Studienrichtung Informatik) Embedded Systems (Studienrichtung General Engineering), Wirtschaftsinformatik (Studienrichtung Business Engineering), Wirtschaftsingenieurwesen (Studienrichtung Elektrotechnik). Bei einem dualen Studium wechseln sich die Vorlesungszeiten an der Hochschule mit Praxiseinsätzen in unterschiedlichen Abteilungen im Unternehmen ab.

Nach der Ausbildung geht es weiter

Auszubildende und dual Studierende haben nach Abschluss ihrer Ausbildung beste Chancen, übernommen zu werden. Perspektiven und Aufstiegschancen im Unternehmen sind jederzeit gegeben. Die Einsatzmöglichkeiten etwa in den Bereichen Produktionstechnik, Entwicklung, IT, Vertrieb oder auch Customer Support sind dabei breit gefächert.

„Die betriebliche Ausbildung ist fest in unserem Unternehmen verankert und trägt zum Erfolg des Unternehmens bei“, unterstreicht Harald Geisinger, Vice President Human Ressources die Bedeutung der Ausbildungsaktivitäten. Seit über 40 Jahren bildet das Unternehmen aus und seit 15 Jahren bietet Pilz berufsbegleitende Studienplätze in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg an. Geisinger fügt hinzu: „Damit decken wir den Bedarf an Fachkräften zum Teil selbst – so wächst Pilz nachhaltig!“

 

 

Printer Friendly, PDF & Email
10.10.2023
Der Intralogistikspezialist Still begrüßt 71 neue Auszubildende und dual Studierende in der Unternehmenszentrale in Hamburg sowie den sieben Hauptniederlassungen in ganz Deutschland. In sieben...
05.10.2023
Die Craiss Generation Logistik GmbH & Co. KG hat am 1. September 2023 ihre neuen Auszubildenden am Firmenhauptsitz im schwäbischen Mühlacker begrüßt. Neun Nachwuchskräfte starten dieses Jahr bei dem...
06.10.2023
Am 1. September starteten 28 Auszubildende ihre Karriere bei der Greiwing logistics for you GmbH. Das Familienunternehmen hat erstmals in seiner Geschichte ein neues Konzept für das Onboarding...
11.10.2023
An fünf Standorten der SSI Schäfer Gruppe in Deutschland und Österreich wurden für das neue Ausbildungsjahr insgesamt 38 Auszubildende und zehn duale Studentinnen und Studenten in den gewerblichen...
09.02.2024
Studierende der TH Nürnberg vertiefen Automations-Fachwissen bei einem Besuch in Köln
„Igus ist ein Unternehmen, das mit einer Hands-on-Mentalität einfach Lust auf Forschung hat.“ So lautete das Resümee von Studierenden der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, die das Igus...
05.12.2022
Viastore blickt zuversichtlich auf das Jahr 2023
„Unser Familienunternehmen erlebte in diesem Jahr eine der größten Veränderungen seiner 130-jährigen Geschichte“, sagt Viastore-CEO Philipp Hahn-Woernle bei der Eröffnung der jährlichen...