Sicher temperiert im XXL-Format

Mit dem neuen XXL Palettenshipper für zwei bis acht Grad Celsius von Storopack können temperaturempfindliche Versandgüter jetzt auf einer Europalette zu Zielen versendet werden, die bisher aktiv gekühlten Lösungen vorbehalten waren.

(Bildquelle: Storopack)
(Bildquelle: Storopack)

Temperaturempfindliche Medikamente und biotechnologische Produkte müssen beim Versand perfekt geschützt und zugleich zuverlässig temperiert sein. Der neue XXL-Palettenshipper für zwei bis acht Grad Celsius von Storopack erfüllt beide Anforderungen: Mit dem Palettenshipper lässt sich eine komplette Europalette temperaturgeführt transportieren. Das Versandgut wird dabei bis zu 120 Stunden konstant zwischen zwei und acht Grad Celsius temperiert – dank außergewöhnlicher Kühlleistung selbst bei zwischenzeitlichen Außentemperaturen von -20 Grad Celsius bis +60 Grad Celsius. Anwender profitieren zudem von einem schnellen Aufbau. Eine Person kann den XXL- Palettenshipper in nur zehn Minuten zusammenbauen.

Mehrere Wochen temperiert lagerfähig

Der XXL-Palettenshipper für zwei bis acht Grad Celsius wird mit 16 PCM-Kühlakkus zuverlässig temperiert: Versender können zu jeder Jahreszeit mit demselben Pack-Out (All-season-pack-out) und mit derselben Konditionierung der Kühlelemente arbeiten. Weltweite Transporte kühlpflichtiger Produkte sind damit einfach und effizient möglich. Besonderer Vorteil für die Logistik: Der Palettenshipper lässt sich in herkömmlichen Kühlräumen mehrere Wochen lagern, ohne seine Kühlfähigkeit zu verlieren. Das erlaubt maximale Flexibilität – dadurch kann der XXL-Palettenshipper auch mit viel Vorlauf vor dem Versandzeitpunkt vorbereitet werden. Selbst längere Verweildauern an Flughäfen aufgrund von Verzögerungen sind bei entsprechender Kühlung im Kühlraum des Flughafens kein Problem. Zum schnellen Aufbau des Palettenshippers von Storopack tragen die einfach einsteckbaren Seitenteile sowie Halterungen für die wiederverwendbaren PCM-Kühlelemente bei.

Printer Friendly, PDF & Email
15.11.2021
Die Pfenning Logistics Group, familiengeführter Kontraktlogistikdienstleister, trägt der wachsenden Nachfrage nach Logistikdienstleistungen für sensible Güter Rechnung. Dazu errichtet der...
09.01.2024
Der Mehrwegbehälter MB mit Thermoisolier-Set der Bito-Lagertechnik Bittmann GmbH wird bereits seit vielen Jahren in Krankenhäusern, Klinikapotheken/Apotheken oder im Pharmagroßhandel als sichere...
27.04.2022
In der Hafenstadt Ostende errichtet TGW bis November 2023 ein leistungsstarkes Fulfillment Center für Up Fresh. Die Automatisierung ermöglicht ein Höchstmaß an Flexibilität und unterstützt die...
11.11.2021
Die Auffangpalette „Retenpal 2.0“ war ursprünglich für den Schutz vor auslaufenden Flüssigkeiten in Lagerhallen konzipiert, ist aber nun auch für die Bedürfnisse von Logistikunternehmen ausgelegt. Von...
13.07.2023
Mit der Gründung von Choví Logistics ist der Saucenhersteller Choví in den Logistiksektor eingestiegen, für den AR Racking in seiner neuen Logistikplattform in Massalavés, Valencia, eine Kombination...
01.02.2023
Lödige Industries hat ein automatisiertes Kühlkettensystem für Palettenfracht am Hong Kong International Airport fertiggestellt. Über seine Niederlassung in Hongkong plante, fertigte und...