Messepremiere des neuen Hängewaren-Shuttles

Highlight des PSB-Auftritts auf der Logimat ist das Dynamic Fashion Warehouse mit dem neuen Hängewaren-Shuttle. Die Lösung zeichnet sich durch eine Leistungssteigerung von 700 Prozent sowie eine um 25 Prozent höhere Lagerdichte im Vergleich zu automatischen RBG-Lagern aus.

Den PSB-Taschensorter können die Messebesucher auf dem Messestand im Live-Betrieb erleben. Mit dem innovativen System können nahezu alle Warengruppen sehr effizient hängend kommissioniert, gepuffert, transportiert und sortiert werden. Bei hohen Leistungsanforderungen, insbesondere im E-Commerce, kann das System nicht nur im Retourenhandling seine Stärken ausspielen. Eingesetzt als Sequenzier- sowie Konsolidierungspuffer zwischen Lager bzw. Fertigung und Versand steigen die Versandleistungen bei ansonsten gleichen Systemstrukturen spürbar.

Halle 1, Stand B11

Printer Friendly, PDF & Email
13.10.2022
Das Technikunternehmen mit Industrie-4.0- und IIot-Lösungen aus dem Ruhrgebiet expandiert und benötigt neue Logistikkapazitäten. Dobülog hat Turck bereits im Jahr 2018 zu einer Leistungssteigerung von...
14.11.2022
Körber und Boxy arbeiten gemeinsam an der Weiterentwicklung des E-Commerce-Fulfillments im neuen Boxy-Distributionszentrum in Budapest, Ungarn. Ziel ist die Bündelung und Optimierung der Prozesse für...
17.03.2021
Matchmaking-Plattform
Die Münchner Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH, Veranstalterin der Logimat, internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement, bringt Aussteller und Fachbesucher auf ihrer...
10.11.2023
Seit September 2023 ist Sebastian Pitz für den Großkundenvertrieb der deutschen Niederlassung der Raja-Gruppe zuständig, einem B2B-Versandändler für Verpackungen sowie Lager- und Betriebsausstattung...
09.04.2021
Die Reifen.com GmbH händelt täglich bis zu 60.000 Reifen und Felgen. Mit dem Lagerführungssystem „EPG LFS“ der EPG (Ehrhardt Partner Group) optimiert das Unternehmenb seit über sieben Jahren seine...
27.01.2022
Innovationen erhöhen Sicherheit und Wirtschaftlichkeit
Die Still GmbH, hat seit 2016 mit dem „iGo neo“ eine Technologie im Markt, die intralogistische Serienfahrzeuge zu eigenständig agierenden Assistenten ihrer Bediener macht. Nun bringt der Hamburger...