Der neue „Baoli KBP 15L“: Ein Elektrohubwagen für alle mittelschweren Anwendungen

Baoli, eine Marke der Kion Group, bietet solide und robuste Flurförderzeuge ohne unnötige Extras zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Das gilt auch für den neuen Elektrohubwagen „Baoli KBP 15L“. Der Hubwagen eignet sich Baoli zufolge mit einer Tragfähigkeit von 1.500 Kilogramm und seiner kompakten Größe für nahezu alle mittelschweren Anwendungen in Geschäften, Supermärkten oder Baumärkten.

(Bildquelle: Baoli)
(Bildquelle: Baoli)

„Solide gebaute Stapler sind die Grundlage für den Erfolg von Baoli. Der neue KBP 15L reiht sich mit seinem robusten Fahrgestell und den bewährten Komponenten nahtlos in diese Tradition ein", sagt Paolo Poscia, Leiter der Abteilung Product & Solution Training.

Bedienerkomfort gepaart mit einem starken Antrieb

Die lange Deichsel des Elektrohubwagens sorgt laut Baoli für einen hohen Bedienkomfort. Damit lässt sich der KBP 15L mühelos und ergonomisch steuern - wahlweise mit der rechten oder linken Hand. Der Abstand zwischen Fahrzeug und Bediener ist aufgrund der Deichsellänge sehr großzügig bemessen und bietet ein hohes Maß an Sicherheit im täglichen Einsatz. Angetrieben wird das Gerät von einer austauschbaren 24-Volt/30 Amperestunde-Lithium-Ionen-Batterie. Diese kann jederzeit mit dem bordeigenen Ladegerät an jeder handelsüblichen 230-Volt-Steckdose aufgeladen werden, was eine sehr hohe Fahrzeugverfügbarkeit gewährleistet. Bei Bedarf sind Ersatzbatterien und externe Ladegeräte optional erhältlich. Paolo Poscia: „Unterschiedliche Gabellängen und -breiten als Option, die Kriechgangfunktion für Arbeiten auf engstem Raum und eine gute Rampentauglichkeit runden die Ausstattung des neuen KBP 15L ab. Diese Optionen garantieren eine hohe Effizienz unter fast allen Arbeitsbedingungen".

Der KBP 15L ist auch mit Stützrädern für erhöhte Seitenstabilität und zum Transport sperriger Lasten erhältlich.

Printer Friendly, PDF & Email
30.03.2023
Mit dem KBS 12 bringt der zur Kion Group gehörende Gabelstaplerhersteller Baoli eine neue Hochhubwagenfamilie in Europa, dem Nahen Osten und Afrika auf den Markt. Die sehr kompakten neuen Fahrzeuge...
22.02.2022
Der zur Kion Group zählende Flurförderzeughersteller Baoli hat einen neuen elektrischen Handhubwagen auf den Markt gebracht. Der ebenso effiziente wie vielseitige EP 15-03 eignet sich für den...
24.03.2023
Clark präsentiert neuen Niederhubwagen für leichte Einsätze
Clark hat einen neuen Niederhubwagen für leichte Transportaufgaben auf den Markt gebracht. Das Fahrzeug mit der Modellbezeichnung LWio15 verfügt über eine Tragfähigkeit von 1.500 Kilogramm und eignet...
11.01.2024
Clark präsentiert einen komplett neu entwickelten Elektro-Niederhubwagen mit Lithium-Ionen-Technologie (Li-Ion). Das Fahrzeug mit der Modellbezeichnung PWio20 besitzt eine Tragfähigkeit von 2.000...
06.04.2021
Robust, wendig, ausdauernd und flexibel: Das sind laut Linde Material Handling nur einige positive Eigenschaften des neuen elektrischen Mitgänger-Niederhubwagens mit 1,5 Tonnen Tragfähigkeit. Zusammen...
22.06.2022
Neue elektrische Niederhubwagen von Linde Material Handling
Mit den Niederhubwagen T14 – T20 bringt Linde Material Handling (MH) kompakte Mitgängerfahrzeuge für den Palettentransport im Traglastbereich von 1,4 bis 2,0 Tonnen auf den Markt. Modelle mit...