Bedürfnisse der Kunden erfüllen

Erfolgreiche Partnerschaft wurde mit neuem Projekt fortgesetzt

Als eines von E.Leclercs 16 regionalen Einkaufszentren bedient eines der wichtigsten Distributionszentren (DZ) in Socamaine nahe der Stadt Le Mans etwa 50 „Drive-Outlets“ (Abholstellen) und 38 Supermärkte im Westen Frankreichs (in einem Radius von 150 Kilometern). Das 1976 gegründete DZ liegt in der Nähe der kleinen Gemeinde Champagné und beschäftigt vor Ort über 400 Mitarbeiter. Um sicherzustellen, aktuelle und zukünftige Herausforderungen bewältigen zu können, implementierte Vanderlande in Socamaine eine automatisierte End-to-End-Lösung, die verschiedene Technologien und Dienste kombiniert – das Automated Case Picking (ACP, automatisierte Kartonkommissionierung).

1105
Einzelhandel-Kolli(s) auf dem Weg ins Microshuttle-System Bild: Vanderlande
Einzelhandel-Kolli(s) auf dem Weg ins Microshuttle-System Bild: Vanderlande

Der 1949 gegründete Lebensmitteleinzelhändler E.Leclerc ist eine französische Genossenschaft und Supermarktkette mit Hauptsitz in Ivry-sur-Seine in der Nähe von Paris. E.Leclerc ist wohl eine der bekanntesten Supermarktketten des Landes, beschäftigt rund 100.000 Mitarbeiter und verfügt über mehr als 600 Geschäfte in ganz Frankreich. Das Unternehmen bietet auch Lieferungen nach Hause an – nicht nur in Frankreich, sondern auch in sechs weiteren europäischen Ländern. Darüber hinaus ermöglicht die Kette semi-unabhängigen Geschäften den Betrieb unter der Marke E.Leclerc.

Weiterlesen mit dem TL-Abo

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie ein Jahres- oder Testabonnement der Technischen Logistik. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Redaktion (allg.)

· Artikel im Heft ·

Bedürfnisse der Kunden erfüllen
Seite 46 bis 49
27.04.2021
Roboter als Teil einer automatisierten End-to-End-Lösung
Als eines von E.Leclercs 16 regionalen Einkaufszentren bedient eines der wichtigsten Distributionszentren (DZ) in Socamaine nahe der Stadt Le Mans etwa 50 „Drive-Outlets“ (Abholstellen) und 38...
14.04.2022
Modernstes Distributionszentrum Südaustraliens setzt auf Roboter-Kommissioniersystem
Der Einsatz an Industrie-Robotern wächst weltweit kontinuierlich. Auch die Lebensmittellogistik schätzt und nutzt vermehrt das Potential der autonomen Helfer. Australiens größter unabhängiger...
28.08.2023
Steigschutzsystem für optimierte Instandhaltungsprozesse im Hochregallager
Steigleitern an Regalbediengeräten im Fall von Wartungs- oder Reparaturarbeiten zu erklimmen, ist für das Lagerpersonal mühsam und birgt Unfallrisiken. Abhilfe schafften die Intralogistik-Spezialisten...
06.10.2023
Software für die mobile Datenerfassung eingeführt
Die Lusini Group zählt mit zu den führenden Hotellerie- und Gastronomieausstattern im Non-Food-Bereich in Europa. 1987 als Hotelwäsche Erwin Müller gegründet, blickt die Unternehmensgruppe mit...
13.10.2023
Ergebnisse einer redaktionellen Umfrage bei Flurförderzeug-Herstellern
Damit die Stapler auch in den kommenden Jahren ihre angestammte zentrale Rolle in der Intralogistik behalten können, müssen sie immer wieder an die veränderten Bedingungen der Praxis angepasst werden...
27.04.2023
Kreitzler nutzt Demag-Systembaukasten als Antriebslösung
Die Kreitzler Industriebühnen GmbH mit Sitz in Witten ist spezialisiert auf die Sonderanfertigung von Industriebühnen, Hubtischen und Sonderbauten. Für vier speziell gefertigte Hubarbeitsbühnen setzt...