Niederhubwagen mit einzigartigem Deichselkopfdesign

Horizontaltransporte immer und überall mit Leichtigkeit – das ermöglichen die Niederhubwagen EXH 14-20 Plus von Still. Die handgeführten Niederhubwagen eignen sich beispielsweise ideal für den Horizontaltransport von Waren oder die Be- und Entladung auf der Rampe. Insbesondere hier können die Fahrzeuge ihre Stärken voll ausspielen und den Umschlag von Waren noch effizienter gestalten.

 

(Bildquelle: Kion)
(Bildquelle: Kion)

Die gesamte EXH-14-20-Plus-Serie kann wahlweise mit Blei-Säure- oder Lithium-Ionen-Batterien ausgestattet werden, die ein besonders geringes L2-Maß ermöglichen, um nur so wenig Platz wie nötig auf dem Lkw einzunehmen. Zusätzlich wurden Manövrierfähigkeit und Wendigkeit der neuen Niederhubwagen durch die serienmäßige Integration von „Optispeed“ verbessert, um die Benutzung für die Bedie­nenden zu vereinfachen. Das smarte Feature passt die Geschwindigkeit des Fahrzeugs automatisch an den Deichsel­winkel an. So gelingt das Last-Handling beim Horizontaltransport und mit voller Geschwindigkeit genauso sicher wie das behutsame Anfahren und Abbremsen in kleinen Gängen oder auf vollgestellten Verkaufsflächen. Das Bedienkonzept der neuen Niederhub­wagen-Serie wurde vollständig überarbeitet, wobei der Fokus auf den Bedienenden lag.

Als Ergebnis erhielt die Reihe einen einzig­artigen Deichselkopf mit integriertem Display in zwei verschiedenen Ausführungen. Das so­genannte „Man Machine Interface“ (MMI) bildet die zentrale Schnittstelle zwischen Mensch und Gerät und spielt daher eine entscheidende Rolle in der täglichen Anwendung. Die großzügig gestalteten Tasten ermöglichen jederzeit eine intuitive Handhabung – links- wie rechtshändig und gänzlich unabhängig von der Größe der bedienenden Hand. Über das integrierte Display behalten die Nutzerinnen und Nutzer zudem den Überblick über alle relevanten Fahrzeugdaten wie Batterieladestand, Betriebsstunden oder das jeweilige Fahrprogramm und können diese zu jeder Zeit uneingeschränkt einsehen.

Printer Friendly, PDF & Email
11.01.2024
Clark präsentiert einen komplett neu entwickelten Elektro-Niederhubwagen mit Lithium-Ionen-Technologie (Li-Ion). Das Fahrzeug mit der Modellbezeichnung PWio20 besitzt eine Tragfähigkeit von 2.000...
24.03.2023
Clark präsentiert neuen Niederhubwagen für leichte Einsätze
Clark hat einen neuen Niederhubwagen für leichte Transportaufgaben auf den Markt gebracht. Das Fahrzeug mit der Modellbezeichnung LWio15 verfügt über eine Tragfähigkeit von 1.500 Kilogramm und eignet...
22.06.2022
Neue elektrische Niederhubwagen von Linde Material Handling
Mit den Niederhubwagen T14 – T20 bringt Linde Material Handling (MH) kompakte Mitgängerfahrzeuge für den Palettentransport im Traglastbereich von 1,4 bis 2,0 Tonnen auf den Markt. Modelle mit...
19.06.2023
Clark hat den Elektro-Niederhubwagen PPFXS20 mit integrierter Fahrerstandplattform einem Facelift unterzogen. Dabei hat der Flurförderzeugspezialist nicht nur die Ergonomie und Bedienerfreundlichkeit...
11.10.2022
Clark hat die Niederhubwagen mit klappbarer Fahrerstandplattform einem Facelift unterzogen und alle Modellvarianten unter der Bezeichnung PPXS20 zusammengefasst. Die neue Baureihe verfügt zum Beispiel...
05.04.2022
Erweitertes Lagertechnik-Portfolio von Linde Material Handling für den ATEX-Bereich
Der Materialtransport auf engstem Raum ist für viele Unternehmen eine alltägliche Herausforderung – erst recht unter Ex-Schutz-Bedingungen. Linde Material Handling (MH) hat für alle ATEX-Anwendungen...