Dr. Florian Heydenreich wird Executive Vice President Sales & Service bei Still

Dr. Florian Heydenreich wird Executive Vice President Sales & Service von Still EMEA. Mit einer neuen Markenführung will der Hamburger Intralogistikanbieter Kundenbedürfnisse noch gezielter bedienen und mit smarten Lösungen neue Segmente erobern.

(Bildquelle: Still)
(Bildquelle: Still)

Still fokussiert sich auf smarte Intralogistiklösungen und einen kontinuierlichen Dialog mit den Kunden, um diese stets bestmöglich umzusetzen. Dieses Kundenerlebnis will das Unternehmen mit einer neuen Organisation sicherstellen. Markantes Merkmal der neuen Struktur ist die neu geschaffene Position des Executive Vice President Sales & Service – übernehmen wird diese Position Dr. Florian Heydenreich. Der 42-Jährige wechselt für diese Aufgabe von der Konzernseite zu Still und leitet das Markenführungsteam um Frank Müller, Senior Vice President Sales & Service Business Development Still, Jan Christoph Sachse, Senior Director Marketing & Brand Communications STILL, Sascha Jordan, Senior Director Strategy & Solution Portfolio STILL, und Marina Tiepermann, Vice President International Key Account Management STILL.

Heydenreich bringt langjährige Erfahrung im Intralogistikgeschäft mit und verspricht sich viel von der neuen Struktur: „Mit ihr haben wir die Handhabe, um auf Markenebene schnell zu agieren und markenspezifische Entscheidungen rasch umzusetzen. So können wir die Entwicklung passgenauer Produkte und Services beschleunigen und die Präsenz bei unseren lokalen Kunden und globalen Key Accounts erhöhen.“

Den entscheidenden Hebel dafür sieht Heydenreich in der Markenpositionierung als Anbieter smarter Lösungen: „Still besetzt damit eines der wachstums- und zukunftsfähigsten Segmente im weltweiten Intralogistikmarkt. Mit unserer neuen, schlagkräftigen und agilen

Printer Friendly, PDF & Email
13.12.2023
In Hamburg laufen die ersten in Hamburg produzierten Brennstoffzellensysteme vom Band. Mit einer feierlichen Zeremonie hat der Intralogistikspezialist Still Hamburgs erste Fertigungslinie für 24-Volt...
20.02.2024
Still schließt den Wertstoffkreislauf für Lithium-Ionen-Batterien in der Intralogistik: Der Spezialist für Intralogistiklösungen lässt die Lithium-Ionen-Batterien seiner Fahrzeuge am Ende ihres...
12.10.2021
„Thesen am Tresen – Der Still-Logistik-Talk“: So lautet der Titel des Talkformats, das der Hamburger Intralogistiker Still für Investitionsentscheider und Logistikinteressierte entwickelt hat. Das...
10.11.2022
Liebherr-Mining, führender Hersteller von Hydraulikbaggern für den Tagebau, beauftragt Knapp mit der Automatisierung der Produktionsversorgung und Ersatzteilkommissionierung am Standort Colmar in...
23.09.2022
Angesichts sich stark wandelnder Märkte und Kundenbedürfnisse muss sich auch die Intralogistikbranche neu ausrichten. Der traditionsreiche Intralogistikanbieter Still begegnet diesem Wandel mit einer...
01.09.2022
Die Linde Material Handling GmbH erweitert im Bereich der Automatisierung sein Angebot um zwei wesentliche Kernprodukte von Idealworks, den autonomen mobilen Roboter „iw.hub“ und die zentrale Cloud...