Wirtschaftlich und nachhaltig

Mit neuer Batterie-Sensorik wird Laden einfacher denn je

Mit Tag-ID guided charging bringt Fronius einen neuen Standard beim Laden von Blei-Säure-Batterien auf den Markt. Mit der intelligenten Batterie-Sensorik können Anwender den gesamten Ladeprozess von der Implementierung bis zur laufenden Überwachung der Traktionsbatterien optimieren.

1105
Tag-ID guided charging sorgt dafür, dass Blei-Säure Batterien ohne manuellen Aufwand stets optimal versorgt sind und so eine hohe Verfügbarkeit elektrisch betriebener Stapler gewährleisten. Bild: Fronius
Tag-ID guided charging sorgt dafür, dass Blei-Säure Batterien ohne manuellen Aufwand stets optimal versorgt sind und so eine hohe Verfügbarkeit elektrisch betriebener Stapler gewährleisten. Bild: Fronius

In vielen Unternehmen herrscht derzeit eine gute Auftragslage bei gleichzeitig schwierig planbaren Lieferketten und hohem Personalmangel. In Zeiten steigender Kosten und zunehmender Arbeitsbelastung ist es wichtig, Staplerbatterien möglichst wirtschaftlich zu laden. „Mit unserer neuen Ladelösung Tag-ID guided charging können Flottenmanager die Verfügbarkeit ihrer Stapler erhöhen und gleichzeitig den internen Arbeitsaufwand reduzieren“, erklärt Johannes Spreitzer, strategischer Produktmanager bei Fronius Perfect Charging. „Zudem liefert Tag-ID guided charging einen wichtigen Beitrag, um falsches Batterie-Handling zu vermeiden, die Anwendersicherheit zu erhöhen und die Lebensdauer der eingesetzten Batterie zu verlängern“, ergänzt Spreitzer.

Optimale Versorgung der Batterien

Oft wird im stressigen Unternehmensalltag vergessen, die Antriebsbatterien regelmäßig zu warten. Bei der Entwicklung der Tag-ID hat das Team von Fronius Perfect Charging darauf geachtet, dass diese Aufgaben weitgehend automatisiert durchgeführt werden. „Die Tag-ID misst kontinuierlich verschiedene physikalische Größen der Batterien. Auf Basis dieser Daten steuern unsere Ladegeräte eine besonders schonende und effiziente Ladung“, beschreibt Spreitzer die Technologie. Die intelligente Batterie-Sensorik erkennt beispielsweise, ob eine Batterie tiefentladen ist und startet automatisch den entsprechenden Desulfatierungsprozess. Zudem meldet ein integrierter Füllstandssensor, wenn Batteriewasser nachgefüllt werden muss. Durch die sogenannte Automatic Ionic Circulation wird eine Säureschichtung in der Batterie vermieden, was sich positiv auf die Batterielebensdauer auswirkt.

Effizientes Laden mit Plug & Charge

Sind Blei-Säure-Batterien an die Tag-ID und an die „Selectiva-4.0“-Ladegeräte von Fronius angeschlossen, können Flottenmanager sich darauf verlassen, dass so effizient wie möglich geladen wird. Dank der Self-Configuration Curve müssen Kennlinien nicht mehr manuell eingestellt werden, sondern passen sich automatisch dem Zustand der Batterie an. Eine optimale Ladung ist somit zu jeder Zeit gewährleistet. Ausgleichsladungen werden mit dem Intelligent Equalizing Charge nur dann durchgeführt, wenn es die Batterie tatsächlich erfordert. Dadurch kann der Energieverbrauch um bis zu vier Prozent reduziert werden. Das spart Energiekosten und leistet einen wichtigen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit.

Auch um Umgebungstemperaturen müssen sich Anwender laut Fronius keine Gedanken mehr machen. Die Tag-ID ist standardmäßig mit einem Temperatursensor ausgestattet und passt die Ladung automatisch an die Batterietemperatur an. (ck)

Redaktion (allg.)

AnhangGröße
Beitrag als PDF herunterladen1.44 MB

· Artikel im Heft ·

Wirtschaftlich und nachhaltig
Seite 25
30.09.2022
So können Elektrostapler energie- und kosteneffizient geladen werden
Viele Unternehmen leiden derzeit unter den steigenden Energiekosten und suchen nach Möglichkeiten, diese zu senken. Ein enormes Einsparpotenzial bieten intelligente Ladelösungen für elektrisch...
08.04.2021
Innovative Kombination aus Batterieladetechnik und Photovoltaik
Befestigungssysteme und Gestell-technik für Photovoltaik-Anlagen sind das Spezialgebiet der S-Flex GmbH. Am Standort in Bad Krozingen setzt das Unternehmen auch intern auf selbst erzeugten Solarstrom...
12.11.2021
Intelligente und nachhaltige Ladetechnik für den Flughafen
Die Anforderungen in der Gepäck- und Frachtabfertigung am Flughafen sind besonders anspruchsvoll: Ein schneller Ablauf, ständige Verfügbarkeit sowie strengste Sicherheitsmaßnahmen sind ein Muss. Um...
04.12.2020
Batterielade-Lösungen für die Frachtschifffahrts- und Hafenindustrie
Für den Warenumschlag an Häfen und auf Frachtschiffen sind Reachstacker, Containerhandler und Schwerlaststapler unverzichtbare Helfer. Die Fahrzeuge bewegen mühelos tonnenschwere Lasten – dabei kommen...
08.07.2021
Automobilhersteller setzt auf moderne AKL-Technologie mit Sequenzierung
Im Düsseldorfer Sprinter Werk wurde ein automatisches Kleinteilelager realisiert, über das die Montagelinien sequenzgenau mit Bauteilen versorgt werden. Wenngleich die geforderte Auslagerstrategie...
14.04.2022
Optimierte In- und Outbound-Logistik senkt Kosten und stärkt Wettbewerbsfähigkeit
Im Zuge des globalen Wachstums und angesichts immer restriktiverer Kundenanforderungen hat MPE Plastics am Standort Turin, Italien, in eine innovative ganzheitliche Intralogistiklösung von SSI Schäfer...