Bauer: Neuartige Transportpalette

In der Praxis gestaltet sich das Handling bestimmter Güter herausfordernd. Dies kann an der fehlenden Unterfahrhöhe liegen, wie zum Beispiel beim Hochhubwagen oder aufgrund der Höhe und damit verbundenen Kippgefahr, wie etwa bei Kühl-Gefrierschränken. Insbesondere für diese Problemstellungen, aber auch für viele andere Einsatzgebiete hat die Bauer GmbH die Materialtransport-Palette Typ MTP entwickelt. Diese gewährleistet eine sichere Lagerung, Verladung und Transport von Gütern.

Die stabile Rahmenkonstruktion mit 3-seitigen Wänden aus Drahtgitter ist stirnseitig mit einer aufklappbaren Auffahrrampe ausgestattet. Über diese können die Güter problemlos in die Transportpalette eingefahren werden. Der Tränenblechboden mit Einfahrtaschen zur Aufnahme mit einem Gabelstapler ermöglicht einen sicheren Abtransport. Die Palette ist standardmäßig in zwei verschiedenen Größen lieferbar.

Halle 9, Stand B31

Printer Friendly, PDF & Email
08.03.2024
In der Praxis gestaltet sich das Handling bestimmter Güter herausfordernd. Dies kann an der fehlenden Unterfahrhöhe liegen, wie zum Beispiel beim Hochhubwagen oder aufgrund der Höhe und damit...
27.04.2022
Die Meyer GmbH informiert auf ihrem Messestand unter anderem über Zinkenverstellgeräte der Baureihe Serie G, die im Bereich ISO 4 mit einer Tragkraft bis zu 14,5 Tonnen jetzt auch mit separatem...
10.05.2021
Das Unternehmen Lödige Industries, Anbieter von Aufzugslösungen, hat seine Kettenaufzüge „Sherpa“ und „Escorta“ weiterentwickelt. Mit einer um 50 Prozent höheren Tragkraft von jetzt bis zu 4,5 Tonnen...
27.07.2023
Coils und Presswerkzeuge bis zu 65 Tonnen bewegen – das ist Alltag für den Automobilhersteller aus Wolfsburg. Den Transport dieser wuchtigen Güter übernimmt künftig der kompakte Schwerlast...
18.08.2023
Mag der Materialfluss innerhalb eines Logistik- oder Produktionsgebäudes auch noch so gut organisiert sein, können unzureichend organisierte Lieferverkehre auf dem Außengelände die Effizienz der...
11.07.2023
Der weltweit operierende Nähfadenhersteller A&E Gütermann digitalisiert die Arbeitsschritte in seinem Fertigwarenlager am Firmensitz in Gutach im Breisgau mit dem Warehouse Execution System (WES)...