Eine halbe Million Rollen pro Woche

Lieferzeit und Kosten als Erfolgsfaktoren in der Intralogistik

Kunststoffbauteile sind in der Intralogistik stark im Vormarsch: Die hochbelastbaren, im Vergleich zu Metall günstig herstellbaren Teile kommen zum Beispiel in modernsten Sortieranlagen oder Shuttles zum Einsatz. Das Unternehmen Faigle, Hersteller technischer Kunststofflösungen und Marktführer im Segment Kunststoffrollen, hat sich in diesem Hochleistungsbereich mit Standardprodukten und individuellen Bauteilen erfolgreich etabliert.

1105

Der österreichische Kunststoffspezialist Faigle hat die Vorteile von Kunststoff gegenüber Metall erkannt und Bauteile speziell für die Intralogistik entwickelt. Die Herstellung von Kunststoffbauteilen per Spritzguss bringt den Anlagenbetreibern laut Faigle mehrere Vorteile: Die Produktion hoher Stückzahlen mit diesem Fertigungsverfahren sei 20-mal schneller als mit anderen – und kostengünstiger. Der Spritzguss ermögliche kurze Lieferzeiten der Kunststoffbauteile und -komponenten. „Faigle punktet insbesondere dann, wenn Intralogistiker schnell und kostengünstig größere Stückzahlen benötigen.

Weiterlesen mit dem TL-Abo

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie ein Jahres- oder Testabonnement der Technischen Logistik. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Christina Kasper

Christina Kasper
Redakteurin, Zeitschrift "Technische Logistik - Hebezeuge Fördermittel", HUSS-MEDIEN GmbH

· Artikel im Heft ·

Eine halbe Million Rollen pro Woche
10.03.2021
Zulieferer ersetzt Stapler durch Fahrerlose Transportfahrzeuge
Peugeot, VW, Nissan – der spanische Zulieferer TB Spain Injection (TBSI) zählt namhafte Automobilhersteller zu seinen Kunden. Um diese zuverlässig und termintreu mit hochpräzisen Kunststoffkomponenten...
12.02.2024
Hochwertige und recyclingfähige Ladungsträger für eine nachhaltige (Intra-)Logistik
Langlebigkeit, Nachhaltigkeit, Umweltverträglichkeit: Bei (intra-)logistischen Prozessen rund um Herstellung, Transport und Lagerung gelten neue Maßstäbe – auch für Ladungsträger. Von hoher Qualität...
19.08.2022
Über 20 Jahre alte Regalbediengeräte von MIAS auf den neuesten Stand gebracht
Regalbediengeräte zu modernisieren, birgt nicht selten Überraschungen abseits der Routine. Wenn dann noch ein extremes Hochwasser sämtliche Konstruktionspläne und Bedienanleitungen vernichtet hat...
08.07.2021
Automobilhersteller setzt auf moderne AKL-Technologie mit Sequenzierung
Im Düsseldorfer Sprinter Werk wurde ein automatisches Kleinteilelager realisiert, über das die Montagelinien sequenzgenau mit Bauteilen versorgt werden. Wenngleich die geforderte Auslagerstrategie...
19.08.2022
Smarte Service-Tools optimieren Wartung und Instandhaltung
Eine dauerhaft hohe Leistungsfähigkeit von Intralogistik-Anlagen ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Um die installierten Technologien zuverlässig über eine lange Lebensdauer nutzen zu können...
22.09.2021
Das Shuttle als Alternative zum Regalbediengerät
Das Produktportfolio der TGW Logistics Group GmbH ist im Shuttle-Bereich hochmodular aufgebaut: bei der Mechanik und den Hardware-Komponenten ebenso wie bei der Software. Als Teil des „Flashpick“...