Zusätzliche Regalgasse und Upgrade des WMS

Viastore erhält Folgeauftrag der Edelstahlservice GmbH

Der Intralogistik-Systemintegrator Viastore hat erneut einen Auftrag der Edelstahlservice GmbH aus Sulz am Neckar erhalten. Dieser umfasst sowohl die Erweiterung eines bestehenden Tablarlagers um eine zusätzliche Gasse als auch ein Upgrade des bereits eingesetzten Warehouse Management Systems (WMS) „Viadat“. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2021 geplant.

Bereits im Jahr 2002 hatte Viastore am Hauptsitz der Edelstahlservice GmbH ein vollautomatisches eingassiges Tablarlager sowie ein eingassiges Palettenlager realisiert. Dieses bietet mit mehr als 12.000 Fächern Platz für mehr als fünf Millionen Teile. Das baden-württembergische Familienunternehmen ist auf Rohrverbindungselemente und Armaturen aus verschiedenen rost- und säurebeständigen Edelstahlqualitäten spezialisiert. Diese kommen unter anderem bei Leitungsinstallationen für Trinkwasser, Lebensmittel, Flüssigkeiten und Gase zum Einsatz.

Aufgrund ihres stetigen Wachstums und eines erhöhten Durchsatzes erkannte die Edelstahlservice GmbH die Notwendigkeit, das bestehende Lagersystem zu erweitern. Viastore installiert dafür eine zusätzliche Regalgasse, die von einem Regalbediengerät (RBG) vom Typ „Viaspeed XL“ versorgt wird. Hinzu kommen die Tablarfördertechnik in der Vorzone, die passenden Tablare mit Aufsetzrahmen und Fachteiler sowie die zugehörige RBG- und Fördertechnik-Steuerung auf SPS-Ebene. Die Erweiterung schafft 2.310 neue Stellplätze und somit den nötigen Raum für das Wachstum des Edelstahl-Spezialisten.

Auch das Warehouse-Management-System (WMS) der Edelstahlservice GmbH erhält ein Upgrade. Hier ist bislang die Software „Viadat 5“ für die Steuerung und Verwaltung des gesamten Materialflusses verantwortlich. Künftig kommt die aktuelle Version „Viadat 9.1“ zum Einsatz. Edelstahlservice profitiert damit von zahlreichen neuen Funktionen, die die Lagerverwaltung noch effizienter, transparenter und leistungsfähiger machen.

Printer Friendly, PDF & Email
13.12.2021
Viastore rechnet auch 2022 mit kontinuierlichem Wachstum
Trotz Unsicherheiten, Einschränkungen bei Reisen und abgesagter oder verschobener Messen durch Covid: Die Viastore Group, internationaler Anbieter von Intralogistik-Systemen, Software und Services mit...
05.12.2022
Viastore blickt zuversichtlich auf das Jahr 2023
„Unser Familienunternehmen erlebte in diesem Jahr eine der größten Veränderungen seiner 130-jährigen Geschichte“, sagt Viastore-CEO Philipp Hahn-Woernle bei der Eröffnung der jährlichen...
07.07.2021
Viastore erhält Auftrag für neues Logistikzentrum
Viastore hat einen Auftrag von der Netzsch Pumpen & Systeme GmbH erhalten: Für den Weltmarktführer für rotierende Verdrängerpumpen realisiert der Intralogistik-Spezialist aus Stuttgart ein komplett...
12.02.2024
Intercarat im französischen Duppigheim versorgt seine Kunden aus dem Maschinenbau, der Pharmazie und der verarbeitenden Industrie seit mehr als 20 Jahren mit Formteilen aus Elastomeren und...
15.02.2024
8. Intralogistik-Tag von Viastore in Stuttgart
Am 17. April 2024 treffen sich Betreiber von Logistik- und Produktionsanlagen zum 8. Intralogistik-Tag von Viastore. In den Wagenhallen in Stuttgart dreht sich einen Tag lang alles um...
09.12.2021
Viastore hat einen Auftrag des Insektenschutz-Herstellers Neher erhalten: Am Hauptsitz des Unternehmens im baden-württembergischen Frittlingen entstehen größere Logistik-Kapazitäten. Das Warehouse...