Wirtschaftsgenossenschaft deutscher Tierärzte eG setzt auf die Expertise von Körber

Mit Körber, Anbieter von Supply-Chain-Software- und Automatisierungstechnologien, geht die Wirtschaftsgenossenschaft deutscher Tierärzte eG (WDT) durch die Errichtung des ersten, speziell auf die Tiermedizin ausgelegten Logistikzentrums große Schritte Richtung Zukunft. Im Fokus steht die Etablierung eines erweiterten Geschäftsmodells, das für Tierarztpraxen in ganz Deutschland nachhaltige Mehrwerte bieten wird. Unterstützt wird WDT durch die SAP Beratungs- und Implementierungsexpertise von Körber.

„Bisher bestellen Tierärzte regelmäßig bei 20 bis 30 Lieferanten. Diese Prozesse sind sehr zeitintensiv, umweltbelastend und auch fehleranfällig. Schnellere Bestellvorgänge und weniger Verpackungsmüll sind somit nur einige der Mehrwerte, die wir über zentralisierte logistische Dienstleistungen im Rahmen unseres erweiterten Geschäftsmodells bieten können“, erläutert Dr. Thomas Nonnewitz, für die Logistik zuständiger Vorstand der WDT.

Ab 2021 stehen die erweiterten logistischen Dienstleitungen bereit, zu denen etwa der Versand, die Rechnungsstellung und das Retourenmanagement zählen. Hierzu investiert WDT in ein neues, 20.000 Quadratmeter großes Logistikzentrum in Wunstorf nahe Hannover. Der neue Standort soll künftig alle bestehenden Logistikprozesse bündeln und setzt dabei auf SAP EWM (Extended Warehouse Management) und das SAP-basierte KEP-Cockpit (Courier, Express & Parcel Services) von Körber.

Die Inbetriebnahme des neuen Logistikzentrums ist für das Frühjahr 2021 vorgesehen. Bis 2025 will WDT insgesamt 12 Millionen Euro investieren, unter anderem in ein Kühlhaus für über 1.000 Palettenplätze.

Printer Friendly, PDF & Email
12.01.2023
Als Reaktion auf das signifikante E-Commerce-Wachstum und die Kundenerwartungen an ein nahtloses digitales und physisches Einkaufserlebnis investiert die Hawesko-Gruppe mit ihrer Logistik-Tochter...
11.11.2022
Bio-Frost Westhof, Europas größte Bio-Frosterei, plant den Neubau eines Tiefkühllagers in Friedrichsgabekoog (Schleswig-Holstein) und findet dafür Unterstützung beim internationalen Technologiekonzern...
25.03.2021
Das Unternehmen Körber geht mit der Harting Technologiegruppe, einem weltweit führenden Anbieter von industrieller Verbindungstechnik, einen großen Schritt in Richtung Zukunft. Das neue, 2019...
20.03.2023
Die Rewe International AG wird an rund 40 europäischen Standorten das Warehouse Management System (WMS) von Körber einsetzen. Die Wahl fiel auf „K.Motion WMS“ zur Optimierung einer komplexen...
14.06.2022
Nach erfolgreicher Inbetriebnahme der CI Factory in Schlüchtern integriert Körber auch den neu entstehenden Logistikstandort am Engelbert Strauss Stammsitz Biebergemünd in das Logistiknetzwerk mittels...
11.03.2021
Körber, Anbieter von Supply-Chain-Software- und Automatisierungstechnologien, hat die Erweiterung des Logistiknetzwerks und modernisierte Prozesse für AS Arbeitsschutz realisiert. Der vor allem für...