Vielseitiger Stromabnehmer für Krananlagen

Vielseitiger Stromabnehmer für Krananlagen

Die Paul Vahle GmbH & Co. KG hat einen neuen Stromabnehmer, „Multi Collect 125“, entwickelt, der in den meisten Krananlagen verbaut werden kann. Mit dieser Neuentwicklung soll die Komplexität der verschiedenen Bauarten der Stromabnehmer auf ein Minimum reduziert werden.

Mit dem „Multi Collect 125“ hat das Kamener Unternehmen ein vielseitig einsetzbares Produkt auf den Markt gebracht, das zahlreiche Krananlagen zuverlässig mit Energie versorgt und deren Effizienz steigert. Das System erlaubt Stromstärken bis 63 Ampere und eine Fahrgeschwindigkeit von bis zu 600 Metern pro Minute. Der „Multi Collect 125“ soll zahlreiche Stromabnehmer der Typenreihen KST, KSTL und KSTLU ersetzen können. Zudem wird er als Standard für alle Stromschienen von U15- und U25-Krananlagen geliefert. Der „Multi Collect 125“ ist als Standardlösung variabel einsetzbar und mit zahlreichen derzeit verfügbaren Krananlagen kompatibel. Zum einen wird er über einfache oder doppelte Standardleitungen mit allen Kabelquerschnitten von 2,5 bis 10 Quadratmillimeter angeschlossen. Zum anderen lässt sich die Anschlussbox entfernen, zum Beispiel wenn der Einbauraum fehlt. Um die Lösung zu nutzen, sind daher keine besonderen Anschlüsse notwendig. Außerdem verfügt der „Multi Collect 125“ über eine automatische Zentrierung für Trichtereinfahrten und hat eine Fahrtoleranz von bis zu 40 Millimeter in alle Richtungen. Durch die automatische Einstellung des Phasenabstandes und die visuelle Einbaumaßkontrolle lässt sich der „Multi Collect 125“ einfach einbauen.

sonstige Krankomponenten