Terberg nimmt an Pilotprojekt für autonomen Betrieb in den Niederlanden teil

Das Unternehmen Terberg ist ein Innovationspartner des „Living Lab Autonomous Transport Zeeland“. Während dieses dreijährigen Projekts wird Terberg eines seiner automatisierten „Autotug“-Fahrzeuge sowohl an einem Terminal als auch auf der öffentlichen Straße einsetzen.

Das „Living-Lab“-Projekt bietet eine Gelegenheit, die Fahrzeugtechnologie des Unternehmens weiterzuentwickeln und auch die Position der Logistikbranche in der Provinz Zeeland im Südwesten der Niederlande zu stärken. Dies wird laut Terberg das erste Mal in den Niederlanden sein, dass ein selbstfahrender Lkw auf der öffentlichen Straße fährt.

„Living Lab“ ist eines der Innovationsprojekte von Zeeland Connect, einem unabhängigen Netzwerk von Unternehmern, Forschungsinstitutionen und der Regierung, dass die Position des zeeländischen Logistiksektors stärken will. Durch diese Projekte werden die KMUs an innovative Technologien und deren praktische Anwendung herangeführt. Living Lab startete am 1. November 2019, unterstützt durch einen EU-Zuschuss, und läuft bis zum 1. Januar 2023. Das Projekt bietet Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen, Straßenbetreibern und Forschungsinstituten neue Möglichkeiten, den autonomen Transportbetrieb in einer kontrollierten, realistischen Umgebung zu testen.

Autonomer Verkehr im realen Leben

Terberg beteiligt sich an zwei Pilotprojekten mit Mischverkehr im realen Logistikbetrieb. Am Terminal des Logistikdienstleisters Kloosterboer Vlissingen BV wird ein autonomes „Autotug“-Fahrzeug zwischen dem Kai und dem Containerstapel eingesetzt. Und auf der 3,3 Kilometer lange Strecke zwischen Kloosterboer und MSP Onions, einem wichtigen Exporteur von Zwiebeln und Kartoffeln, fährt das Fahrzeug auf der öffentlichen Straße. Dies bietet die Möglichkeit, Verkehrsrisiken zu erkennen, die Technik zu verbessern und die Sicherheitsmaßnahmen zu optimieren.

Printer Friendly, PDF & Email
18.03.2021
Unter der Ägide des zuständigen VDMA-Branchenverbands widmet sich die im Jahr 2005 gegründete Forschungsgemeinschaft Intralogistik/Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL) e.V. mit vorwettbewerblicher...
19.01.2021
Kloosterboer, einer der führenden Logistikdienstleister in Westeuropa, hat SSI Schäfer mit der Lieferung und Abwicklung des Stahlbaus für ein imposantes Tiefkühllager am Rotterdamer Hafen in den...
20.05.2022
Terberg Spezialfahrzeuge GmbH präsentiert ihre neue EV-Generation in Stuttgart. Seit 2013 produziert Terberg bereits vollelektrische Terminal-Zugmaschinen. Auf der Logimat wird nun die bereits dritte...
13.08.2020
Gerade in diesen durch die Krise geprägten wirtschaftlich unsicheren Zeiten ist ein gewisses Maß an Anpassungsfähigkeit von Vorteil. Diesen Vorteil bietet das Unternehmen Terberg Spezialfahrzeuge...
20.08.2021
Patrik Neuwinger (Bild) hat am 1. Juli seine Position als Vertriebsleiter der Terberg Spezialfahrzeuge GmbH angetreten. Er bringt 28 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Nutzfahrzeuge im...
24.08.2020
In der Recycling– und Entsorgungsindustrie gelten besondere Anforderungen an die Fahrzeuge, die täglich Müll und Schrott bewegen. Terbergs Ingenieure haben sich der Aufgabe gestellt und ihre...