Systemlösungen für eine agile Produktion

Arbeits- und Produktionsumgebungen flexibel entwickeln

Systemlösungen für eine agile Produktion

Die Beewatec AG aus Pfullingen ist bekannt als Produkt- und Systemanbieter für Arbeits-, Logistik und Fertigungslösungen rund um Lean Manufacturing und Industrie 4.0 – manuell und/oder automatisiert. Das Unternehmen bietet nach eigenen Angaben die Voraussetzung eines stabilen, produktionstauglichen und gleichzeitig wirtschaftlichen Baukastensystems.

Mit dem Beewatec-Rohrstecksystem by G.S. ACE mit seinen vielen ergänzenden Baukomponenten lassen sich individuelle Arbeits- und Produktionsumgebung agil nach den Bedürfnissen des Anwenders entwickeln, integrieren und jederzeit verändern.

Zudem hat Beewatec seit März 2020 ein Aluminium-Vierkantprofil mit den Maßen 28x28 Millimetern neu im Sortiment. Hier sind je nach Profil beispielsweise keine Außennuten mehr sichtbar, was individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bis hin zu Vitrinenbau ermöglicht. Zusätzlich werde mit allen Beewatec-Systemen die Kompatibilität zu dem Aluminium-Rundrohrprofil Ø28 Millimetern und den passenden Verbindern angeboten.

Logistikautomation der Zukunft

Zusätzlich dazu bietet der Beewatec-Automation-Bereich automatisierte Produkt- und Systemlösungen, die ebenfalls auf dem Baukastensystem basieren. Die Produkte- und Systemlösungen, wie zum Beispiel die Beewatec-Guided-Vehicles (BGV’s) oder der KLT Lifter können als Stand-Alone-System oder in Kombination zu einem Gesamtsystem aufgestellt, installiert und zusammengestellt werden. Der Vorteil: die automatisierten Produkt- und Systemlösungen lassen sich laut Beewatec flexibel und individuell in die jeweilige Arbeits- und Produktionsumgebung integrieren. Einzelne Produkte- und Systemlösungen sollen selbständig installiert und erweitert werden können. Ein professioneller Service helfe und unterstütze zusätzlich per Remote oder vor Ort. Die BGV-Lösungen sorgen für einen höheren Durchsatz, eliminieren Fehler und ermöglichen eine Verbesserung bei der Materialverfolgung.

Kontaktloses Laden für Flurförderzeuge, FTS, AMR und Cobot’s

Das System „Beecharge“ ist ein Energiezuführungssystem für Elektrofahrzeuge und mobile Roboter wodurch sich deren Aktionsradius enorm erweitern lässt. Es ermöglicht das kontaktlose Laden bei einem Abstand von bis zu 40 Millietern.

Weitere Vorteile der Systeme sind das automatisches Starten des Ladeprozesses, ein 24/7 Betrieb durch „In Process Charging“, die Kompatibilität zu unterschiedlichsten Energiespeichern, wie zum Beispiel Superkondensatoren und Lithium Batterien, schnelles Laden mit hoher Leistung und vielen weiteren Vorteilen.

 

Lagertechnik
Bildergalerie: