Staropramen erreicht mehr Effizienz und Sicherheit mit Zetes

Staropramen erreicht mehr Effizienz und Sicherheit mit Zetes

Der tschechische Bierhersteller Staropramen hat sich für die moderne Warehouse-Execution-Lösung „Zetes Medea“ entschieden, um die Prozesse im Lager zu optimieren und die Sicherheit für seine Mitarbeiter zu erhöhen.

Als zweitgrößte Brauerei in der Tschechischen Republik betreibt Staropramen ein Lager, in dem zu jeder Zeit 20 bis 40 Mitarbeiter gleichzeitig arbeiten. Der Betrieb ist intensiv auf Gabelstapler angewiesen, die Paletten durch das Lager zu den Toren transportieren und direkt auf die Lkws zur Auslieferung laden.

Vereinfachte Lagerprozesse

Bis dato wurden alle Barcodes manuell gescannt, wobei die Mitarbeiter dabei zwischen den Lkw standen. Diese Arbeitsweise stellte jedoch ein Sicherheitsrisiko für das Personal dar, das Staropramen vermeiden wollte. „Zetes Medea“ ist eine kamerabasierte Lösung mit automatisierter Bildverarbeitungstechnologie. Im Rahmen der Implementierung hat Staropramen Kameras über den Toren installiert. Diese erfassen Bilder und scannen Barcodes jeder Palette, die verladen wird.

Jeder Gabelstapler ist mit einem Terminal ausgestattet, mit dem die Bediener einen zu ladenden Lieferschein aus dem Warehouse-Management-System (WMS) auswählen und angeben, wie viele Paletten auf die Gabel geladen werden. Anschließend wird das automatische Scannen gestartet. Sobald die Paletten auf dem Gabelstapler gescannt wurden, erkennt und validiert die Lösung die Daten, und die Informationen werden sofort in das WMS hochgeladen. Nach Validierung kann der Bediener durch das Tor gehen und den Lkw beladen. Dies geschieht, ohne dass der Gabelstapler angehalten werden muss, um die Paletten zu scannen und zu verifizieren, und beschleunigt somit gleichzeitig den Ladevorgang.

Sicherheitsrisiko minimiert

Durch die automatisierte Lösung entfallen manuelle Scans. Das Sicherheitsrisiko für das Lagerpersonal wird so unmittelbar minimiert. Die Bildverarbeitungssoftware erfasst von jeder Palette einzeln Bilder in Echtzeit. Dadurch wird sichergestellt, dass immer die richtigen Produkte auf die richtigen Lkws geladen werden.

Matouš Kos, Warehouse Logistics Assets Manager bei Pivovary Staropramen, kommentiert: „Seit Einführung der Lösung hat sich die Arbeitsumgebung für unsere Bediener erheblich verbessert.
Wir wollten eine innovative Lösung, die für unsere Gabelstaplerfahrer einfach zu bedienen ist, und Zetes konnte uns genau das bieten. Mit nur einem Klick können unsere Bediener den Prozess einleiten, mit dem wir unsere Paletten überwachen können, während sie die Tore passieren. Das automatisierte System beseitigte direkt die unnötige Gefahr, der unsere Bediener beim manuellen Scannen der Barcodes ausgesetzt waren. Zugleich können die Gabelstapler die Paletten damit effizienter auf die Lkws laden.“

WMS-Systeme